Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate oder Saccharide, sind Zucker und Stärken, die Energie für Menschen und Tiere zur Verfügung stellen, und Zellulose, die viele Betriebsstrukturen bilden. “Carbs, †, während auf sie jetzt allgemein beziehen, geworden ein Segen und ein Fluch, als der Prozess der modernen Lebensmittelproduktion geändert die Weise, die wir sie verbrauchen. Es gibt zwei Arten Kohlenhydrate, einfach, oder Monosaccharide und kompliziert oder Polysaccharide.

Einfache Kohlenhydrate, die in den Früchten und in den Milchprodukten gefunden, sind durch den Körper leicht verdaulicher. Sie auch gefunden häufig in verarbeiteten, raffinierten Nahrungsmitteln wie raffiniertem Zucker, in den Teigwaren und im weißen Brot.

Komplizierte Kohlenhydrate, die länger für den Körper zur Auswahl dauern, gefunden am allgemeinsten im Gemüse (Zellulose), vollständige Kornbrote und -teigwaren, brauner Reis und Hülsenfrüchte. Nahrungsmittel mit ungereinigten Körnern, wie braunem Reis, behalten komplizierte Vergaser, anders als raffinierte Körner, wie weißen Reis. Dieses ist, weil der Raffinierungsprozeß einige der grain’s Faser und der Nährstoffe entfernt. Das Essen einer Umhüllung des vollständigen Korngetreides wie Hafermehl auffüllt Sie ie und gibt Ihnen länger anhaltendere Energie als eine Schüssel zuckerhaltiges Getreide wegen der Weise die Körperprozesse und benutzt die Kohlenhydrate.

Die Leber verdaut Kohlenhydrate, indem sie sie unten in einfachen Zucker oder in Glukose bricht, die die Produktion des Insulins im Pankreas anregt. Das Insulin arbeitet, um den Zucker in die body’s Zellen zu kommen, als Energie benutzt zu werden. Die zwei verschiedenen Arten der Kohlenhydrate beeinflussen die Produktion des Insulins, unterschiedlich-wenn, einfache Kohlenhydrate verdauend, ebnet Insulin Spitze schneller, und die Vergaser benutzt herauf schneller für Energie. Dieses erklärt warum viele, die an einen Schokoriegel für eine schnelle Energieversorgung Entdeckung wenden, die ihre Energieniveaus zerschmettern, wenn das “sugar high† zu einem Ende kommt. Komplizierte Kohlenhydrate dauern länger zur Auswahl, mit dem Ergebnis der länger anhaltenderen Energie und zu kleiner einer Insulinreaktion im Körper.

Wenn der Körper zu viel Glukose produziert, gespeichert er in den Leber- und Muskelzellen als Glycogen, für benutzt zu werden, wenn der Körper einen Extrastoß von Energie benötigt. Jedes übrig gebliebene Glycogen, das nicht in den Leber- und Muskelzellen gespeichert, gespeichert als Fett. Der Körper benutzt den sofortigen Speicher des Glycogens birst kurz von der Übung. Für ausgedehnte Zeiträume der Übung wie Langstreckebetrieb und fleißigere Trainings, wendet der Körper an seine fette Reserve, um Extraenergie zu zeichnen.

Die Empfehlung des Instituts von Medizin vorschlägt, dass 40-65% eines adult’s “dietary energy† von den Kohlenhydraten kommen sollte, während die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 55-75% empfiehlt. Der WHO empfiehlt auch, dass no more als 10% von Kohlenhydratverbrauch von den einfachen Vergasern kommen.

Der Körper benötigt einen bestimmten Betrag Kohlenhydrate, richtig zu arbeiten, und unzulänglicher Einlass kann Ermüdung, Muskelklammern und arme Geistesfunktion verursachen. Obgleich Kohlenhydrate ein wichtiger Teil unserer Diät sind, kann der Körper Energie aus Fett und Proteinen alleine produzieren. Während dieses Zeitabschnitte kurz tun kann, beeinflußt die Vermeidung aller Vergaser nachteilig Ihren Körper. Viele Low-carbdiäten angekündigt worden e, wie gesund, aber, wenn sie zum Extrem genommen, können sie zu einem one’s Gesamtwohl sehr gefährlich sein. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass „Low-carb“ bedeutet nicht „Keinvergaser.“ Sicher sein, gemäßigte Mengen der rechten Art der Vergaser zu essen, um Ihren Körper zu halten richtig getankt.