Was sind Lysin-Nebenwirkungen?

Lysin ist eine essenzielle Aminosäure. Der Körper benötigt es, um Kalzium aufzusaugen und gesundes Hormon, Enzym und Antikörperniveaus beizubehalten. Wie mit den meisten Nährstoffen, wenn zu viel im Körper aufbaut, kann er Nebenwirkungen verursachen. Nebenwirkungen des Lysins umfassen die Magenschmerz, Diarrhöe und manchmal Nieremühe. Da Lysin dem Körper hilft, Kalzium aufzusaugen, kann zu viel Lysin zu hypocalcaemia oder zu viel Kalzium im Körper führen.

Der Körper kann Lysin eigenständig nicht produzieren. Lysin muss durch die Diät eingelassen werden. Fische und Fleisch ist natürliche Quellen des Lysins. Molkerei, Hülsenfrüchte und Bierhefe enthalten auch die Aminosäure. Die meisten Leute erhalten genügend Lysin durch ihre regelmäßige Diät, um ihre Körper zu halten, normalerweise zu arbeiten. Diätetische Dosen verursachen keinem bekannten Lysin Nebenwirkungen.

Lysin kann benutzt werden, um kalte Wunden zu behandeln und zu verhindern. Kalte Wunden sind Wunden eingeschaltet oder nähern sich dem Mund, der durch die Virusherpessimplexbetrieb labialis verursacht wird. Pilleformlysin kann über den Drogespeichern des Kostenzählers höchstens gekauft werden. Lysin kommt auch als aktuelle Creme für Anwendung direkt auf die kalte Wunde. Einige Leute erleiden Nebenwirkungen des Lysins selbst wenn eingelassene verurteilte Dosen. Nebenwirkungen, gleichwohl am allgemeinsten sein wenn, Regierungen dosierend, werden nicht gefolgt richtig.

Wenige Studien sind durchgeführt worden, um zu entdecken, wenn Lysin zu den Fötussen und zu den Krankenpflegebabys schädlich ist. Aus diesem Grund sollten Frauen, die schwanger sind oder Krankenpflege using Lysin ausgenommen unter eine doctor’s Überwachung vermeiden. Einige einleitende Studien haben vorgeschlagen, dass Lysin zur Nierekrankheit beitragen kann. Vor der Anwendung des Lysins Patienten mit einer Geschichte von oder einer Prädisposition zur Nierekrankheit sollten mit ihrem Doktor sprechen.

Die Verbindung zur Nierekrankheit kann von anderen der Nebenwirkungen des Lysins kommen. Lysin hilft dem Körper, Kalzium aufzusaugen. Wenn der Körper zu viel Lysin hat, kann er zu viel Kalzium auch aufsaugen. Symptome von hypocalcaemia umfassen die Niereschmerz, -übelkeit und -c$erbrechen. Unregelmäßiger Herzschlag, niedriger Blutdruck und Tiefstand ist auch mögliche Nebenwirkungen.

Lysin wird manchmal auch als Weight-lifting oder Bodybuildingergänzung benutzt. Eine der Nebenwirkungen des guten Lysins ist leistungsfähigere Kreation des Muskelproteins. Alle gleichen negativen Nebenwirkungen treffen auf Lysin als Weight-liftingergänzung hinsichtlich des Lysins als Behandlung für kalte Wunden zu. Körpererbauer sollten besonders sicher sein, dass sie nie mehr als 15 Gramm Lysin nehmen, da Überbedarf ernste Nebenwirkungen verursachen kann.

peratur auch sein.