Was sind Mucopolysaccharide?

Die Mucopolysaccharide, auch genannt glycosaminoglycans, sind lange Ketten der Bausteine, die die Disaccharide genannt werden, die von zwei Zuckermolekülen gebildet werden, die zusammen verpfändet werden. Diese langen Disaccharidketten werden normalerweise zu einem Proteinkern angebracht; sie werden dann proteoglycans genannt. Sie werden in jeder Art Körpergewebe gefunden und sind ein wichtiger Bestandteil im Knorpel, synovial Flüssigkeit und die extrazellulare Matrix. Einige Störungen können auftreten, wenn ein Körper nicht imstande ist, Mucopolysaccharide aufzugliedern. Andere Gesundheitsprobleme können angesprochen werden, indem man die body’s Fähigkeit erhöht, höhere Mengen dieser wichtigen Kohlenhydrate zu produzieren.

Die Zuckermoleküle, die Mucopolysaccharide bilden, sind sechs Carbonzucker oder Hexosen; eins des Zuckers in jedem DisaccharidBaustein ist speziell, weil es ein Stickstoffatom enthält. Glukosamin ist ein Beispiel eines Zuckers, der Stickstoff enthält, oder des Aminozuckers. Diese Disaccharide haben viele negativ - belastete Moleküle auf ihren Oberflächen, die eine Schicht von positiv anziehen - belasteten Moleküle. Chondroitinsulfat, Dermatan Sulfat, Keratan Sulfat, Heparin-, Heparansulfat und Hyaluronan sind Beispiele der Mucopolysaccharide.

Glycosaminoglycans Zunahme die Viskosität der körperlichen Flüssigkeiten weil die Schicht von positiv - belastete Moleküle veranlaßt sie, Wassermoleküle zu ihrer Oberfläche anzuziehen und effektiv bildet sie glatt. Dieses bildet sie nützlich in der synovial Flüssigkeit - das Schmiermittel in bestimmten Verbindungen - und in der extrazellularen Matrix d.h. die Flüssigkeit zwischen Zellen. In der gel-like Umwelt der extrazellularen Matrix, ermöglichen sie der Bewegung der Nährstoffe und der Elektrolyte während des Körpers und auch durch die Membranen der Zellen. Die große Zahl Wassermolekülen auf ihrer Oberfläche bilden Mucopolysaccharide vollkommene Bestandteile auch vom Knorpel und Sehnen, weil sie ihnen eine Elastizität gibt, oder Widerstand zum Druck. Eine andere Funktion einiger Mucopolysaccharide hilft Unterhaltblut von der Gerinnung, bis sie für Wunddas heilen erforderlich ist.

Beschwerden, die werden verursacht indem man nicht ein Enzym hat oder Haben nicht genug des Enzyms, zum der Mucopolysaccharide aufzugliedern umfassen Jägersyndrom, Hurlersyndrom, Sanfilippo Syndrom, Scheie Syndrom und Morquio Syndrom. Sie können Symptome wie ungewöhnlich geformte Gesichtseigenschaften, verformte Bindegewebe und Geistesverlangsamung verursachen. Gemeinsame Steifheit, Taubheit, bewölkte Hornhäute, und vergrößerte Köpfe sind auch Common unter vielen dieser Störungen. Gesundheitsprobleme, die durch die Erhöhung der body’s Produktion dieser Kohlenhydrate verbessert werden können, umfassen Arthritis, Atherosclerose und Blutgerinnenstörungen. Kosmetikinteressen wie Hautelastizität und die Stärke des Haares und der Nägel können durch das Nehmen von Ergänzungen mit Mucopolysacchariden oder den Vorläufern auch verbessert werden, denen der Körper verwendet, um sie zu errichten.