Was sind Stoffwechselprodukte?

Stoffwechselprodukte sind organische Mittel, die innen benutzt werden, oder vorbei verursacht, die chemischen Reaktionen, die in jeder Zelle der lebenden Organismen geschehen. Dieses Prozess, bekannt als Metabolismus, ist für die Aufgliederung der Nahrung und anderer Chemikalien in Energie und der Materialien, die für Gesundheit, Wachstum und Wiedergabe benötigt werden verantwortlich. Metabolismus ist auch für den Abbau der giftigen Substanzen vom Körper verantwortlich. Stoffwechselprodukte können die Ausgangsmaterialien, Zwischenmaterialien oder Endprodukte dieser chemischen Reaktionen sein.

Eine Vielzahl der Stoffwechselprodukte und Reaktionen kombinieren, um alle Effekte zu produzieren, die einen Organismus das Leben stützen lassen. Ein Primärstoffwechselprodukt ist eins, das direkt in Entwicklung, in Wachstum und in Wiedergabe miteinbezogen wird. Ein Sekundärstoffwechselprodukt hat einen Effekt, der normalerweise ökologischer ist, wie Pigmente oder Antibiotika. Aufbauende Reaktionen verwenden herauf Energie, um einfache Moleküle in die kompliziertere zu errichten. Zersetzungsreaktionen brechen komplizierte Moleküle unten und beenden häufig Energie oben freigeben.

Die Mittel, die die Ausgangsmaterialien des metabolischen Prozesses festsetzen, werden normalerweise durch den Organismus als Nahrung eingenommen. Diese Stoffwechselprodukte schließen häufig Vitamine und essenzielle Aminosäuren mit ein. Sie können durch den Körper in einfachere Moleküle dann aufgegliedert werden, oder benutzt werden, um kompliziertere Moleküle zu konstruieren. Aminosäuren zu komplizierte Proteine zu machen ist ein Beispiel dieser Art des metabolischen Prozesses.

Zwischenstoffwechselprodukte neigen, im metabolischen Prozess das allgemeinste zu sein. Diese können von anderen Stoffwechselprodukten synthetisiert werden oder in einfachere Mittel aufgegliedert werden. Wenn sie aufgegliedert werden, gibt es normalerweise eine Energiefreisetzung. Der Prozess der Aufgliederung der Glukose in chemische Energie ist möglicherweise einer von den wichtigsten dieser Arten von Reaktionen.

Die Endproduktstoffwechselprodukte neigen, aus dem Zusammenbruch anderer Mittel zu resultieren. Sie werden normalerweise vom Körper ohne ändern irgendwie weiter zu ihrer Struktur ausgeschieden. Meistens können diese nicht verwendet werden, um noch etwas zu synthetisieren. Einige Giftstoffe und viele Formen der Drogen, müssen in Stoffwechselproduktform aufgegliedert werden, bevor sie vom Körper entfernt werden können.

In den medizinischen Ausdrücken beziehen sich Stoffwechselprodukte häufig auf die Nebenerscheinungen der Einnahme der Medikationen. Manchmal ist das Stoffwechselprodukt die Aktivsubstanz in einer Medikation, und die Droge muss zuerst umgewandelt werden, um den gewünschten medizinischen Effekt zu haben. Anderes setzt Zeit Stoffwechselprodukts fest, das durch die Droge hergestellt wird, produziert eine Nebenwirkung, die zum gewünschten Effekt der Medikation zweitens ist. In beiden Fällen auf die die Rate das Mittel vermindert, hat eine direkte Auswirkung auf die Intensität und die Dauer der Drogenwirkung.