Was sind Süßholz-Ergänzungen?

Obwohl Süßholz am allgemeinsten als Süßigkeit bekannt, existiert sie auch als Gesundheitsergänzung. Süßholzergänzungen sind als medizinische Behandlungen für Magenunpäßlichkeiten allgemein am verwendetsten. Leute nehmen auch Süßholz für den Blutdruck, Kehle, urinausscheidend und andere Gesundheitskomplikationen.

Süßholzergänzungen kommen von der Wurzel des Süßholzstrauchs, alias des Glycyrrhiza glabra. Die Aktivsubstanz innerhalb der Wurzel, glycyrrhizic Säure, Eigenschaften ein ähnlicher Name. Wegen der Wirksamkeit dieser Säure, Süßholzauszug ist als ärztliches behandlung in Europa und in der westlichen Welt jahrelang verwendet worden.

Die Unannehmlichkeit beruhigend, verband mit Krankheit ist der allgemeinste Gebrauch von medizinischen Süßholzergänzungen. Wunde Kehlen, die gastrischen Schmerz und die Schmerz, die mit Infektion der urinausscheidenden Fläche verbunden sind, können alle mit Süßholzwurzel vermindert werden. Obwohl Nehmensüßholz einiger Leute ergänzt, um Gewicht zu verlieren, zeigen Studien, dass das Hilfsmittel Körperfett erhöhen oder verringern kann.

Mild zu den strengen Gesundheitsproblemen sind mit diesem Hilfsmittel behandelt worden, obwohl seine Wirksamkeit in jedem Fall sich unterscheidet. Krebsbehandlungen haben Süßholzergänzungen umfaßt. Einige Patienten mit chronischem Ermüdungsyndrom haben über eine Verkleinerung der Symptome berichtet, die einer unveränderlichen Süßholzbehandlung folgen. Viele Leute mit Bronchitis haben Entlastung in der Kräuterergänzung gefunden. Magengeschwüre, Vireninfektion und Hepatitis sind alle mit Süßholz außerdem behandelt worden.

Die, die Süßholzergänzungen gewöhnlich verwenden möchten, tun so mit einfachem, Süßholzkapseln oder -tabletten zu schlucken. Viele Leute genießen auch, Süßholztee zu trinken, um zu helfen, ihre Unpässlichkeiten zu kurieren. Getrocknete und pulverisierte abgezogene Süßholzwurzel, sowie flüssige Süßholztinktur, sind auch für die vorhanden, die sie bevorzugen.

Diese Ergänzung gilt im Allgemeinen als sicher für Gebrauch. Mögliche Nebenwirkungen umfassen Schwellen, Bluthochdruck und hohen Blutdruck. Hormonale Änderungen können aus dem Nehmen dieser Ergänzung auch resultieren. Die Leute, die Herzmedikationen, Wasserpillen oder andere verschreibungspflichtige Medikamente nehmen, sollten mit einem Arzt vor dem Nehmen dieser Kräuterergänzungen sich beraten.

Leute, die zu allen möglichen Mitgliedern der Erbsenbetriebsfamilie allergisch sind, sollten Süßholzergänzungen vermeiden, wie sie eine allergische Reaktion anregen können. Frauen, die schwanger sind, können schwanger werden, oder Krankenpflege sollte dieses Produkt nicht verbrauchen, während sie Hormonniveaus behindern kann. Sie kann Frühgeburt auch verursachen.

Die meisten Süßholzwurzeln werden in Griechenland, in der Türkei und in den verschiedenen Teilen von Asien produziert. Es kann als süsse Wurzel oder Glycyrrhiza auch verkauft werden. Die Wurzeln selbst kennzeichnen ein braunes Äußeres mit einer hellgelben inneren Füllung.