Was sind das Pro - und - Betrug des Glutamins für Bodybuilding?

Bodybuilding ist im Wesentlichen die beratene Bemühung von wiederholt drücken muscles zum Punkt des Muskelausfalls. Der Soreneßfilz an den Tagen, nachdem ein Training das Resultat der Tausenden der kleinen Risse im Muskelgewebe ist. Forschung hat angezeigt, dass hoch-als-normale Niveaus des Aminosäureglutamins im Körper während dieses Wiederaufnahmenstadiums dem Körper helfen können, schneller zu heilen. Das bildet dieses Wiederaufnahmenstadium die ideale Zeit, damit eine Person beginnt, seine Diät mit Glutamin für Bodybuilding zu ergänzen. Während es im Allgemeinen als Safe gilt, gibt es mögliche Beeinträchtigungen, die eine Person wissen sollte, bevor er anfängt, Glutaminergänzungen zu nehmen.

Glutamin ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, die im menschlichen Körper gefunden wird. Es gilt nicht eine essenzielle Aminosäure, also als eine Person gewöhnlich doesn’t Notwendigkeit, eine Glutaminergänzung zu nehmen. Studien des zusätzlichen Glutamins jedoch haben seine Versprechung als Zusatz zur Diät der spezifischen Gruppen gezeigt. Punkte zu einem positiven Anschluss zwischen dem body’s Immunsystem, das body’s erforderliche Heilen und die Wiederaufnahmenzeit und Niveaus des Glutamins im Körper erforschen.

Die Ergänzung mit Glutamin für Bodybuilding hat Bevorzugung wegen der Forschungsvertretung gewonnen, dass der Körper in der Lage sein kann, sich von dem Muskelzusammenbruch schneller zu erholen, der vom Bodybuilding genommen wird. Mittelbodybuilder einer können schnellere Wiederaufnahme an die Gymnastik zurück eher gelangen. Es bedeutet auch, dass sie zum Training stark in der Lage sind, als sie konnten, wenn ihre Muskelfasern noch beschäftigt waren, umbauend.

Das Forschung hasn’t spezifisch zentriert auf Glutamin für Bodybuilding- und Wiederaufnahmenzeit; sie ist auf Gesundheitspflege, im Allgemeinen gerichtet worden. Spezifisch wurden postoperativen Krankenhauspatienten zusätzliches Glutamin gegeben, und die Änderungen in der body’s Fähigkeit, zu einem normalen pre-operative Zustand zurückzugehen wurden studiert. Forscher fanden, dass Patienten, denen Glutamin gegeben worden waren, von Chirurgie sich schneller als die erholten, die nicht hatten. Sie hatten auch eine niedrigere Ausdehnung der postoperativen Infektion oder der Krankheit. Das Bodybuilding und diätetischen die Ergänzungsindustrien haben jene Studien gedeutet, um anzuzeigen dass Glutaminhilfsmittel in der Wiederaufnahme von allen Arten Verletzungen, einschließlich jene kleinen Muskelrisse, die während des Weightlifting genommen werden.

Zusätzliche Forschung ist erforderlich, festzustellen, wenn Deutungen des Nutzens des Glutamins für Bodybuilding korrekt sind. Mittlerweile haben Studien das Erscheinenglutamin, zum im Allgemeinen sicher zu sein, als Ergänzung für Bodybuilding zu verwenden, obwohl Nebenwirkungen möglich sind. Z.B. sollten Leute mit Leberkrankheit Glutamin nicht nehmen, das die Bedingung verschlechtert. Es kann Ergreifungen in denen mit solchen Störungen auch auslösen, und Leute, die für Mononatrium- Glutamat empfindlich sind, konnten eine ähnliche Reaktion zum Glutamin haben. Die Aminosäure kann negative Interaktionen mit bestimmten Krebstherapiedrogen und Anti-ergreifung Medikationen auch haben.

Nur eine kleine Menge, ungefähr 2 Gramm, ist erforderlich, einen Aufstieg in den Blutglutamin Niveaus zu verursachen, die genügend sind, die berichteten positiven Effekte anzubieten. Nichts über der angezeigten Dosis wirft bedeutende Risiken oder Nutzen - außerhalb der möglichen Nebenwirkungen - zum Verbraucher auf. Der Überfluss wird einfach durch die Nieren ausgeschieden.