Was sind das Pro - und - Betrug von HGH für Bodybuilding?

Hormon des menschlichen Wachstums (HGH) tritt natürlich in der pituitären Drüse auf und ist auch als synthetische Substanz mit sehr begrenztem legitimieren Gebrauch vorhanden. Die synthetische Form manchmal wird von den Athleten, einschließlich Bodybuilder missbraucht, weil sie Muskelmasse erhöht, Körperfett verringert und Leistung verbessert. Gebrauch HGH für Bodybuilding wird vom internationalen olympischen Ausschuss verboten und genehmigt nicht für den Sport in den meisten Jurisdiktionen. Probleme des Verführerrisiko-Knochens und des Bindegewebes, Herz gibt, Wasserzurückhalten und Stimmungsänderungen heraus. Trotz dieser Risiken fährt Gebrauch HGH für Bodybuilding fort, weil einige Athleten glauben, dass es ihrer Leistung hilft.

Eine Hauptbeeinträchtigung von HGH für Bodybuilding ist seine Gesetzwidrigkeit, wie erklärt, indem sie Sportvereinigungen regelt. Der internationale olympische Ausschuss, der HGH für eine verbotene Substanz hält, fing Prüfungsathleten für das Wachstumhormon in den 2004 olympischen Sommerspielen in Athen an. Olympische Bodybuilder verfingen sich mit HGH werden disqualifiziert von ihren Ereignissen, haben abgestreiften Medaillen und häufig die Gesichtssanktionen einschließlich ein Verbot die von den zukünftigen olympischen Konkurrenzen.

Das Nehmen von HGH für auch bodybuilden wirft ernste Gesundheitsrisiken auf. Das Hormon wird bedeutet, um Wachstum in den Kindern mit genetischen Krankheiten zu fördern; als solches Bodybuilder, die das Knochenwachstum der Erfahrung der Substanz häufig anormale im Laufe der Zeit missbrauchen. Dieser Prozess bekannt als Akromegalie. Das Knochenwachstum verursacht auch die Bindegewebeüberwuchterung und führt zu die Entstellung. Einige Leute beschreiben den Akromegalieeffekt als Schaffung eines “caveman†, weil der Prozess streng hervorstehende Kiefer und Augenbrauen verursacht.

Bodybuilder, die HGH auch missbrauchen, riskieren ernste kardiovaskuläre Probleme. Das Hormon kann unregelmäßigen Herzschlag und sogar ein vergrößertes Herz verursachen, die eine dauerhafte und tödliche Nebenwirkung sein können. Vergrößerte Herzen können zu Schlagmänner oder congestive Herzversagen führen.

Zusätzlich setzt HGH für das Bodybuilden weiter die Benutzer, die für andere medizinische Komplikationen gefährdet sind, die nicht tödlich sein können, aber ist zum Systemtest und zu den psychischen Gesundheiten schädlich. Es kann Wasserzurückhalten verursachen z.B. das die bodybuilder’s Nieren erfordert, über die Zeit hinaus zu arbeiten und zu hohen Blutdruck führt. Hohe HGH Niveaus auch sind verbunden worden, um Schwellen und die Schmerz zu verbinden. Zusätzlich sind Stimmungsänderungen unter den Verführern von HGH allgemein, ähnlich dem so genannten “‘roid rage† Effekt der Steroide.

Einige Bodybuilder sind bereit chance diese Gefahren von HGH, um Nutzen vom Hormon zu gewinnen. Verwendet als Bodybuildingergänzung, helfen HGH Dose Athleten, ihre Muskelmasse in einer verhältnismäßig kurzen Zeit zu erhöhen. Die Hilfen des Hormons auch verringern die Körpermasse und kurzfristig stellen den Bodybuilder stärkeres Gesamtes her. Diese Hilfenbodybuilder der kombinierten Effekte führen besser durch und können ihnen helfen, mehr Konkurrenzen zu gewinnen.