Was sind der allgemeinste Kurkumin-Nutzen?

Kurkumin ist eine aktive Chemikalie, die in einem allgemeinen indischen oder asiatischen Gewürz gefunden wird, das Gelbwurz genannt wird. Der Kurkuminnutzen wird geglaubt, um von der Behandlung der verschiedenen Arten der Krebse bis zu der Verhinderung der kardiovaskulären Krankheit zu reichen. Es wird auch geglaubt, um Entzündung zu verringern, die mit Rheumatismus und rheumatischer Arthritis ist.

Forschung hat angezeigt, dass eins des Kurkuminnutzens die Verhinderung und die Hemmung bestimmter Arten des Krebses ist. Z.B. wird Kurkumin gedacht, um die Zellen zu hemmen, die Tumoren in den Leuten verursachen, die mit Krebs oder Krebsgeschwür des Ansatzes und des Kopfes beeinflußt werden. Zusätzlich wenn Kurkumin an den Bereichen des Munds angewendet wird, die durch Mundkrebs beeinflußt werden, hat das Wachstum der krebsartigen Zellen dargestellt, in einigen Studien gehemmt zu werden. Andere Untersuchungen über Labortiere haben gezeigt, dass es hepatischen Krebs, bestimmte Arten hemmen kann des Lungenkrebses und des Darmkrebses.

Kurkumin auch wird in der Behandlung einiger kardiovaskulärer Krankheiten benutzt. Kurkumin, wie Rotwein, ist ein Polyphenol. Infolgedessen wird es geglaubt, um das kardiovaskuläre System in einigen Einzelpersonen zu verbessern.

Forschung hat angezeigt, dass Kurkumin Leute mit erhöhten Homocysteinniveaus außerdem behandeln kann. Spezifisch funktioniert es, um Blutgerinsel- und Plakettenanhäufung innerhalb der Blutgefäße zu verhindern. Forschung using Labortiere hat auch berichtet, dass Kurkumin nützlich sein kann, fetten Aufbau oder atherosklerotische Verletzungen in den Blutgefäßen zu verringern.

Unter einem von gut erforschtem Kurkumin ist der Nutzen seine Fähigkeit, Entzündung der Verbindungen und der Muskeln zu verringern. In einer Studie entdeckten Patienten, die gegeben wurden, Kurkumin für einige Wochen, dass ihre rheumatische Arthritis erheblich verbesserte. Es wird auch für die Leute empfohlen, die durch Rheumatismus und andere muskulöse oder gemeinsame Störungen beeinflußt werden.

Obgleich Forschung unvollständig ist, glauben Praktiker der homöopathischen Medizin, dass der Kurkuminnutzen weit reichend ist. Z.B. wird es häufig für die Behandlung der Heartburn- und Magengeschwüre empfohlen. Praktiker empfehlen es auch, um Gallensteine zu verhindern und Cholesterin zu senken.

Einige Studien schlossen auf Labortieren scheinen zu zeigen ab, dass diese Empfehlungen möglicherweise nicht ohne Ermächtigung sein können. Bis es Forschung using menschliche Themen gibt, kann dieser Kurkuminnutzen nicht bestätigt werden. Während Daten vorhanden werden, können zusätzliche Behandlungen außerdem bekannt werden.

Da Kurkumin ein Bestandteil ist, der innerhalb eines Haushaltsgewürzs gefunden wird, Gelbwurz, kann es Nahrung beim Kochen leicht hinzugefügt werden. Für Leute, die eine einfachere Weise wünschen zu erzielen, können der Kurkuminnutzen, -kapseln und -tabletten, die vom Gewürz enthalten werden, außerdem verbraucht werden. Obgleich Nebenwirkungen selten sind, vor der Anwendung des Kurkumins ist es immer am besten, einen medizinischen Fachmann zu konsultieren.