Was sind der Nutzen des Lezithins?

Lezithin ist in der Lebensmittelindustrie als Emulsionsmittel allgemein verwendet. Es ist auch eine populäre diätetische Ergänzung, die viele Nutzen für die Gesundheit anbieten kann. Der Nutzen der Lezithinergänzungen kann Gewichtverlustunterstützung, erhöhtes Herz umfassen und Lebergesundheit, gesenktes Cholesterin und verbessertes Gehirn arbeiten. Lezithin gewöhnlich gefunden in solchen Nahrungsmitteln wie Fische, Eier und Erdnüsse. Ergänzungen sind auch in den Biokostspeichern gewöhnlich vorhanden.

Lecitin ist ein Lipid, das von zwei Mitteln, von Inosit und von Cholin gebildet. Diese zwei Mittel auftreten natürlich in den Zellenmembranen der lebenden Zellen en. Lezithinhilfen verschieben Fett und Cholesterin durch das Blut, also ansammelt es nicht in den Arterien t und beiträgt zum Herzen und zur Leberkrankheit nd. Hilfen des Lezithins auch beibehalten zellulare Funktion en, indem sie Abfallprodukte die Zelle und die Nährstoffe verlassen lassen, um sie einzutragen.

Lezithin enthält wesentliche Fettsäuren, die die Notwendigkeiten des menschlichen Körpers aber nicht für sich produzieren können. Diese Fettsäuren sind für das Beibehalten der zellularen Gesundheit wichtig. Sie helfen auch, kognitive Funktion, kardiovaskuläre Gesundheit und Augengesundheit zu stützen. Fettsäuren können auch helfen, Haut- und Haargesundheit beizubehalten und entzündungshemmende Eigenschaften gewöhnlich zu haben.

Der menschliche Körper braucht im Allgemeinen zwischen mg 30 und 50 der Lezithintageszeitung für optimale Gesundheit. Diätetische Quellen des Lezithins sind reichlich und umfassen Fische, Erdnüsse, Hülsenfrüchte, vollständige Körner und Eidotter. Kleine Dosislezithinergänzungen können denen mit täglichen diätetischen Mängeln helfen, den Nutzen des Lezithins zu genießen.

Einer der weithin bekanntesten Nutzen für die Gesundheit des Lezithins ist seine Rolle, wenn es kardiovaskuläre Gesundheit stützt. Lezithin hilft dem Körper, schlechtes LDL Cholesterin und Fette durch den Blutstrom aufzugliedern und zu entledigen, um zu helfen, verstopfte Arterien zu verhindern. Weil Lezithin eine Rolle in beweglichen Fetten und in Cholesterin aus dem Körper heraus spielt, kann es Lebergesundheit stützen, indem es die Ansammlung des Fettes in der Leber verhindert. Lezithin kann in Gewichtverlust auch unterstützen, obwohl Forschung in Gewichtverlustnutzen dieses Lipids ergebnislos bleibt.

Ein anderer dokumentierter Nutzen des Lezithins ist seine Rolle, wenn er kognitive Funktion stützt. Lezithin enthält ein benanntes Verbundazetylcholin, das hilft, gesunde neurale Funktion zu fördern. Ein Mangel an Azetylcholin impliziert in den Gedächtnisverluststörungen wie Alzheimerkrankheit. Der kognitive Nutzen des Lezithins kann auf fötale Nervensystementwicklung auch verlängern. Schwangere Frauen geraten gewöhnlich, einen Doktor zu konsultieren, bevor man Lezithin oder irgendeine andere diätetische Ergänzung nimmt.

Zusätzlicher Nutzen des Lezithins kann eine Verkleinerung in den Gallensteinen und in erhöhter Gallenblasegesundheit umfassen. Weil Lezithin wesentliche Fettsäuren enthält, kann es entzündliche Bedingungen wie Arthritis außerdem fördern. Lezithinergänzungen sind normalerweise als Kapseln, Puder oder Körnchen vorhanden, die Nahrung hinzugefügt werden können. Obwohl Lezithin für die meisten Leute sicher ist, können die Nebenwirkungen der Ergänzung das Erbrechen, Übelkeit, Gewichtgewinn, Übelkeit, Kopfschmerzen und gastro-intestinale Unannehmlichkeit umfassen.