Was sind der medizinische Gebrauch Dulcamara?

In der homöopathischen Medizin wird dulcamara verwendet, um eine große Vielfalt von den Unpässlichkeiten wie man sagt zu kurieren. Homöopathie bleibt durch „wie Heilungen wie“ Theorie, in der eine Unpässlichkeit seinem Hilfsmittel ähnlich sein sollte. Dulcamara, eine Art Nightshadeanlage, wird von den homöopathischen Praktikern für die mit Empfindlichkeit zu den kalten oder feuchten Bedingungen verwendet, oder wer unter verschiedenen Atmungsbedingungen, Vireninfektion und Hautproblemen leiden. Die Anlage kann entweder in den kleinen Mengen eingenommen werden oder direkt an der Haut angewendet werden.

Dulcamara ist ein Teil der Solanaceaefamilie, die Nightshadeanlagen umgibt. Tomaten, Aubergine, Pfeffer und Kartoffeln sind alles Nightshadegemüse außerdem. Eine Arten Nightshadegemüse gelten als giftig, und sogar dulcamara wird nicht empfohlen, um die eingelassenen großen Dosen wegen eines möglichen narkotischen Effektes zu sein. Einige andere Namen für diese Anlage umfassen waldigen Nightshade, bitteren Nightshade und Bittersüße.

Die meisten Gebrauch der Anlage sind mit homöopathischer Medizin verbunden. Diese Praxis bezieht mit ein, eine natürliche Annäherung zum Heilen zu nehmen, in dem ein Hilfsmittel bedeutet wird, um bestimmte Ähnlichkeiten zur Unpässlichkeit zu tragen ist es verwendete, um zu kurieren. Eine Analogie in der westlichen Medizin kann im verdünnten Gebrauch des Grippevirus in den Grippeschutzimpfungen gefunden werden. Homöopathische Hilfsmittel, einschließlich den Gebrauch des dulcamara, beziehen, verdünnte Mengen der natürlichen Hilfsmittel zu verwenden und ein mit ein Hilfsmittel für eine Unpässlichkeit nur auf einmal zu nehmen.

Die Anlage des waldigen Nightshade wurde zuerst als Fieberheilung im 18. Jahrhundert von den schwedischen Naturwissenschaftlern benutzt. Heute wird die Anlage für die benutzt, die Zeichen von Empfindlichkeit zur Kälte und zur Feuchtigkeit zeigen, oder die gegen Fieber, Asthma, Pneumonie und bestimmte Hautzustände empfindlilch sein können. Homöopathische Praktiker können dulcamara für die auch empfehlen, die die dominierenden oder strong-minded Pers5onlichkeitmerkmale aufweisen.

Es gibt eine Vielzahl des Gebrauches für diese homöopathische Anlage. Fieber, allgemeine Kälte, Bronchitis, nasale Ansammlung und Sinusitis werden angenommen entlastet, indem man dulcamara nimmt. Die, die unter Hautbedingungen, wie Bienenstöcken, Warzen und Ekzem leiden, können auch fördern. Gemeinsame Probleme und Rheumatismus werden auch häufig gezielt. Auf einmal waren diese Probleme mit Aussetzung zur Anlage des waldigen Nightshade höchstwahrscheinliches ganz verbundenes, dennoch sind alle, die bedeutet wurden, entlastet zu werden, indem sie verdünnte Mengen von ihr nahmen.

Die Anlage kann entweder, abhängig von der Unpässlichkeit aktuell eingenommen werden oder benutzt werden, die sie entlastet. Für Rheumatismus kann ein schwacher dulcamara Tee dreimal ein Tag genommen werden. Für die, die unter bestimmten Hautzuständen leiden, kann das Kraut innen gekocht werden und vom Wasser weggeworfen werden, und der Patient kann dieses Wasser dann benutzen, um seine oder Haut zu waschen. Auszüge sind auch vorhanden, aktuell genommen zu werden oder eingenommen zu werden, nachdem ein Tropfen einem Getränk hinzugefügt ist. Diese Auszüge werden hauptsächlich benutzt, um Entzündung, die Schmerz und sogar Angst zu entlasten.