Was sind der mögliche Nutzen von Stevia?

Stevia ist ein Stoff, der von einer Anlage kommt, die als Stevia rebaudiana bekannt ist. Während Stevia im Management von Korpulenz häufig am benutztesten ist, hat es auch einige medizinische Zwecke. Einiger dieses Nutzens von Stevia schließen eine Zunahme der Blutzuckerregelung und eine verringerte Rate der Magenvirusinfektion ein. Für beste Resultate, wenn man Stevia verwendet, werden Einzelpersonen angeregt, das Produkt in ihre Diäten langsam hinzuzufügen. Das Nicht können so tun kann Diarrhöe, Übelkeit und das Erbrechen führen.

Mit der im Zunehmen Korpulenz, schließt eine des wichtigsten Nutzens von Stevia eine Abnahme am Kalorieverbrauch ein. Der meiste traditionelle Zucker enthält herum 4 Kalorien Energie pro Gramm. Demgegenüber enthält Stevia hohe Mengen eines bestimmten Mittels, das als stevioside bekannt ist, das gefunden worden ist, um von den Kalorien frei zu sein. Dieses bildet ist eine gute Wahl für die, die am Gewichtverlust interessiert sind, sowie für die, die einfach interessiert sind, an, weiteren Gewichtgewinn zu verhindern.

Nutzen von Stevia umfaßt auch Verbesserungen im Blutzuckermanagement. Wie mit Korpulenz, fährt Rate von Diabetes fort zu steigen. Anders als traditionelle Arten des Zuckers, die gefunden worden sind, um Verwüstung auf Blutzuckerspiegeln anzurichten, hat Forschung gefunden, dass die, die Stevia verbrauchen, nicht als dramatische Veränderungen in den Blutglukosekonzentrationen sehen. Die, die mit Diabetes bestimmt worden sind und die interessiert sind, an, Stevia im Management der Bedingung zu verwenden, sollten unter der Überwachung eines Arztes so tun. In den meisten Fällen müssen diese Einzelpersonen fortfahren, Blutzuckerspiegel regelmässig zu überwachen, um möglichen Hyperglycemia oder Hypoglycemia zu verhindern.

Stevia ist auch ein wirkungsvolles Antivirenprodukt gewesen worden. 2001 fand eine Studie, welche die Effekte von Stevia überprüft, dass sie am Verhindern des Wachstums einiger allgemeiner Virusbelastungen wirkungsvoll war, die mit der Entwicklung der Magengrippe verbunden sind. Dieses übt es eine ausgezeichnete Option für Einzelpersonen aus, die für diese Bedingung, wie die älteren Personen oder andere mit einem geschwächten Immunsystem anfällig sind.

Einzelpersonen, die an verbindenem Stevia in ihre Diäten interessiert sind, sollten so langsam tun, um dem Körper zu erlauben, auf das Produkt zu justieren. Nichtbeachten kann strenge gastro-intestinale Bedrängnis ergeben. Forschung hat vorgeschlagen, dass wenn das Beginnen, Stevia, 50% zu verwenden des Gesamtstoffs aus traditionellen Produkten bestehen sollte, während das restliche 50% aus Stevia bestehen kann. Während Vertrautheit mit dem Produkt wächst, können grössere Verhältnisse von Stevia in die Diät enthalten werden.