Was sind die allgemeinsten Nachtkerze-Nebenwirkungen?

Nachtkerze ist eine Kräuterergänzung, die genommen wird, um eine Vielzahl von Unpässlichkeiten wie premenstrual Syndrom, Herzkrankheit und Ekzem zu behandeln. Nicht aller Gebrauch der Nachtkerze ist vom US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln genehmigt worden (FDA), aber es bleibt ein populäres natürliches Hilfsmittel. Die meisten Leute, die Nachtkerze nehmen, erfahren nicht negative Nebenwirkungen. Die allgemeinsten Nebenwirkungen der Nachtkerze sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Verdauungsbeschwerden und weiche Schemel.

Allgemeine Nebenwirkungen der Nachtkerze sind auch die milderen Nebenwirkungen, da keine von ihnen lebensbedrohend sind oder zu dauerhafte Ausgaben führen. Leute, die Kopfschmerzen, Übelkeit, Verdauungsbeschwerden oder weiche Schemel erfahren, wenn sie oral die Ergänzung einnehmen, werden geraten, Gebrauch einzustellen und mit einem Doktor zu sprechen, vor wieder anfangen. Die using Nachtkerzeöl außen können Hautausschläge oder Bienenstöcke als Nebenwirkungen erfahren.

Ein kleiner Prozentsatz der Leute sind zur Nachtkerze allergisch. Allergische Reaktionen können zu strengere Nebenwirkungen der Nachtkerze führen. Symptome einer Allergie umfassen Bienenstöcke, die Schwierigkeit, die atmet und im Gesicht schwillt. Extreme allergische Reaktionen können zu Ergreifungen führen. Wenn überhaupt von den Symptomen einer offenkundigen Nachtkerzeallergie, ärztliche Behandlung sofort suchen.

Bestimmte Leute werden, geraten Nachtkerze zu nehmen nicht, ohne einen Arzt für zusätzliche Information zu konsultieren. Die, die unter Schizophrenie-, Epilepsie- oder Blutgerinnenstörungen leiden, werden gewöhnlich, geraten Nachtkerze nicht zu verbrauchen. Jedermann, das erwartet wird, Chirurgie zu haben kann Nachtkerze, einige Wochen vor der Chirurgie zu nehmen stoppen müssen, wie sie das Risiko des Blutens erhöhen kann. Wenig bekannt über die Effekte der Ergänzung auf ungeborenen Babys, also sollten schwangere Frauen, Nachtkerze zu nehmen bis nach dem Baby vermeiden ist geboren.

Nachtkerze ist eine blühende Pflanze und wird oral als Kräuterergänzung eingenommen oder verwendet außen als Öl. Der Schlüsselbestandteil ist Gamma-Linolensäure oder GLA, eine Fettsäure. Andere Gebräuche von der Ergänzung sind Behandlung der Akne, Diabetes und Alzheimer.

Obwohl Nebenwirkungen der Nachtkerze berichtet worden sind, wird es eine der sichereren Ergänzungen betrachtet, zum regelmäßig zu nehmen. Die Ausdehnung der ernsten Nebenwirkungen von der Nachtkerze ist extrem selten. Mildere Nebenwirkungen sind, allgemeiner als die ernsten aber werden noch selten durch die berichtet, die Nachtkerze nehmen.

Die amerikanischen Ureinwohner sind wahrscheinlich die ersten, zum der Nachtkerze für medizinische Zwecke zu benutzen. Europäische Siedleren erlernten von der Anlage von den amerikanischen Ureinwohnern und holten die Wurzel zurück zu England und Deutschland. In Deutschland bekannt Nachtkerze als deutsches rampion.