Was sind die allgemeinsten Rhodiola Nebenwirkungen?

Die Nebenwirkungen der Anwendung eines Krauts wie rhodiola für tägliche Nutzen für die Gesundheit sind selten und im Allgemeinen mild. Rhodiola Nebenwirkungen können Reizbarkeit, Herzklopfen, gastro-intestinale Unannehmlichkeit, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit umfassen. Rhodiola, alias rhodiola rosea, goldene Wurzel oder arktische Wurzel, ist ein Kraut, das in den Ernährungs- und Kräuterergänzungen allgemein verwendet ist. Rhodiola wird von den Herbalists betrachtet, ein adaptogen zu sein, also bedeutet es, dass es dem Körper helfen kann, verschiedenen Ursachen des Druckes zu widerstehen. Die Wirksamkeit von rhodiola, wenn sie verschiedene Beschwerden behandelt, ist ergebnislos, obwohl einige Studien haben und auf die Anlage geleitet werden.

Die rhodiola rosea Anlage scheint, in den kälteren Klimata und an den großen Höhen am besten zu wachsen. Es ist in Grönland sowie Teile von Frankreich, von Kanada und von Vereinigten Staaten gefunden worden. Die Anlage wächst normalerweise wild und ist nur in Finnland kultiviert worden, obwohl es Versuche durch kanadische Landwirte gegeben hat, rhodiola zu kultivieren, um seine wachsende Handelsnachfrage zu nutzen. In den Bereichen, in denen sie wächst, können seine Blätter und Stämme, wenn Junge, gegessenes rohes sein und gekocht. Handelsrhodiola Vorbereitungen sind normalerweise entweder in der Kapsel oder extrahieren Form. Rhodiola wird auch häufig in den Mischungen der adaptogenic Kräuter, wie Ginseng und Astragal gefunden.

haben russische und skandinavische traditionelle Medizinpraktiker rhodiola rosea als vielseitiges Stärkungsmittel, um Müdigkeit zu bekämpfen verwendet und Geistesfunktion und Gedächtnis zu verbessern. In den letzten Jahren hat es Ansprüche gegeben, dass rhodiola athletischen und sexuellen Leistungs- und Festlichkeittiefstand erhöhen kann. Es gibt auch etwas Beweis, der vorschlägt, dass rhodiola rosea ein Antioxydant ist, das helfen kann, das Immunsystem zu stützen und gegen Sauerstoffentzug sich zu schützen. Die Popularität von rhodiola rosea scheint, im Teil, durch den Mangel an ernstes rhodiola Nebenwirkungen geholfen zu werden.

Weil viel der Forschung auf rhodiola nicht auf englisch ist, ist es schwierig, die Wirksamkeit von rhodiola an der Behandlung der spezifischen Symptome und der Bedingungen, sowie rhodiola Nebenwirkungen völlig zu messen. Diesmal haben Studien im Allgemeinen keine spezifischen oder allgemeinen Nebenwirkungen von rhodiola rosea festgelegt. Einige Forscher schlagen vor, dass berichtetes rhodiola Nebenwirkungen am Verbrauchen zu viel liegen kann. Es gibt auch die Möglichkeit des rhodiola, das auf andere Drogen einwirkt. Z.B. haben gewesen einige Reports der Leute, die Schläfrigkeit erfahren, nachdem man Verordnungantidepressiva im Verbindung mit rhodiola genommen hat. Die Senkung der Dosis von rhodiola kann diese Symptome herabsetzen oder beseitigen. Es gibt immer das Risiko einer allergischen Reaktion, die einen Benutzer ergeben könnte, der negative Nebenwirkungen erfährt. Es gibt auch keine glaubwürdige Forschung auf den Effekten des rhodiola Verbrauchs, auf schwangeren Frauen oder fötaler Entwicklung