Was sind die allgemeinsten Shilajit Nebenwirkungen?

Es gibt sehr wenige Nebenwirkungen, die mit shilajit Verbrauch verbunden sind. Es seltene Fälle, die es Gicht verursachen oder verbittern kann und wenn sie mit Eisenergänzungen verbraucht wird, könnte eine Überdosis auftreten, da sie im Eisen sehr hoch ist. Neben diesem gilt shilajit als sicher in den verhältnismäßig hohen Quantitäten ohne das Risiko der nachteiligen Reaktionen.

Shilajit wird hauptsächlich von verfallener Betriebsangelegenheit enthalten und wird unter Flussfelsen in den verschiedenen Teilen von Asien gefunden. Es wird auch Asphaltpech genannt. Leute in diesen Regionen haben es jahrelang verwendet, um eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen, einschließlich Lepra, Hemorrhoids, sexuelle Funktionsstörung, Hautentzündung, Knicken, Asthma, Diabetes und Anämie zu behandeln und zu verhindern. Dieser Nutzen ist gemerkt worden und notiert worden.

Seit shilajit sind Nebenwirkungen, also selten, ziehen viele Patienten es vor, Ergänzungen anstelle von den herkömmlicheren Drogen zu verwenden. Vor dem Beginnen irgendeines Behandlungplanes, dieses kann zu einigem vorteilhaft sein, obgleich die mit ernsten Beschwerden einen Arzt immer konsultieren sollten. Obgleich es wenige shilajit Nebenwirkungen gibt, könnte die Vernachlässigung anderer Therapien, als passend für Bedingungen wie Diabetes oder Asthma, einen Wirt von Gesundheitsproblemen ergeben.

Sein dieses shilajit ist eine natürlich vorkommende Substanz, es kann möglicherweise nicht auf mögliche Drogeinteraktionen völlig geprüft werden. Patienten sollten dieses im Verstand halten, wenn sie es im Verbindung mit Medikationen nehmen. Ein Herbalist oder ein Naturwissenschaftler sollten konsultiert werden, wenn unsicher. Obgleich keine bekannten Interaktionen berichtet worden sind, shilajit haben Nebenwirkungen, nicht auf ganz vermeidbares über dem Kostenzähler und den Verordnungdrogen geprüft zu werden.

Obgleich nicht berichtet worden, sollten über alle shilajit Nebenwirkungen gemerkt werden, wenn sie auftreten. Jede Person ist eine Einzelperson und kann als die meisten zu einer bestimmten Substanz anders als reagieren. Gerade als die meisten kann Erdnüsse zulassen, oder Garnele, andere kann eine häufig tödliche allergische Reaktion haben. Wenn diese Art der Reaktion auftritt, konnten Symptome itchiness, Borten, Bienenstöcke, Kürze umfassen des Atems, Übelkeit, schneller Puls, die Übelkeit und sich erbrechen oder schwellen. Diese Symptome sind extrem unwahrscheinlich, aber sollten im Verstand gehalten werden.

Es sollte auch gemerkt werden, dass alle Tests, die auf shilajit durchgeführt werden, auf Labortieren und nicht auf Menschen durchgeführt worden sind. Aus diesem Grund sollten die Personen, die shilajit nehmen, für alle ungewöhnlichen Symptome beim Nehmen der Ergänzung wachsam sein.