Was sind die allgemeinster Flachs-Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen des grundlegenden Flachses umfassen Blähung und Magenumkippen. Wenn er auf Tieren geprüft wird, kann Leinsamen viele Nebenwirkungen verursachen, obwohl diese Effekte, haben in Menschen schon gesehen zu werden. Wenn man irgendeine Art Flachs, einschließlich Leinsamen, Öl und Mahlzeit verbraucht, ist es am besten, diese Substanzen in der Mäßigung einzunehmen.

Eine große Menge des ungekochten Leinsamens einnehmend, können 10 Esslöffel (148 ml) oder mehr, Vergiftung ergeben. Da Flachs cynogenic Glykoside enthält, mehr als die empfohlene Menge des Flachses kann zu verbrauchen giftig sein. Einige Ernährungssachversta5ndiger glauben auch dem, der eine große Menge Flachs, in jeder möglicher Form verbraucht, können zu hormonale Ungleichheit führen.

Untersuchungen an Tieren haben gezeigt, dass eine große Menge Flachs Hormone behindern kann. Diese Studien haben gewisse Bedenken verursacht, obwohl Wissenschaftler nicht, dass Menschen durch das Korn auf die gleiche Weise beeinflußt werden, als Tiere sind glauben. Bis jetzt ist kein Anschluss zwischen Flachs und Geburtsschäden nicht nachgewiesen worden.

Neben Magenumkippen treten fast alle Nebenwirkungen des Flachses auf, wenn es in den großen Mengen verbraucht worden ist. Regelmäßiger Verbrauch des Flachses kann Diarrhöe und lose Schemel verursachen. Während die meisten Ernährungssachversta5ndiger den Nutzen des Flachses ankündigen, ist es eine kluge Idee, mit einem Arzt vor dem Beginn irgendeiner Diätregierung zu sprechen, die Flachs irgendwie der Art umfaßt.

Es ist auch wichtig, Flachs zu verbrauchen, der frisch ist. Flachsmahlzeit kann ranzig werden, wenn sie auf einem Ladenregal während einer langen Zeitspanne der Zeit gelassen wird. So kaufen viele Leute vollständige Leinsamen und reiben dann die Samen, um Flachsmahlzeit zu verursachen. Wenn ranzige Mahlzeit verbraucht worden ist, können die Nebenwirkungen das Erbrechen und Übelkeit umfassen. Da die Effekte des Flachses auf schwangeren Frauen groß unbekannt ist, empfehlen viele Gesundheitsexperten, dass schwangere Frauen Flachs vermeiden oder verbrauchen es mit Vorsicht.

Die meisten Gesundheitsexperten stimmen darin überein, dass Flachs viel Ernährungsnutzen, einschließlich eine hohe Menge diätetische Faser hat, die nicht ignoriert werden sollte. Alle Nebenwirkungen des Flachses, die von der durchschnittlichen Person geglaubt werden, sind normalerweise minimal. Wenn er zum ersten Mal Flachs verbraucht, kann eine Person etwas aufgeblasen und gasförmig sich fühlen, obwohl dieses eine normale Reaktion zum Flachs ist.

Flachs kann einigen verschiedenen Nahrungsmitteln oder verbrauchtem vollständigem hinzugefügt werden. Zusätzlich dem Viehbestand wird Leinsamen häufig als Form der Zufuhr gegeben. Wenn überhaupt treten Nebenwirkungen des ungewöhnlichen Flachses auf, ist es am besten das, Produkt zu nehmen zu stoppen und einen Arzt sofort zu konsultieren.