Was sind die allgemeinstes Biotin-Nebenwirkungen?

Biotin, Vitamin B7, ist ein wasserlösliches Vitamin, auch gekennzeichnet, als „Vitamin H.“ in den meisten Leuten, Nebenwirkungen des Biotins, sogar für die praktisch nicht vorhanden sind, die extrem hohe Dosen des Vitamins nehmen. Die allgemeinste Nebenwirkung ist Blasenakneausbrüche. Schwangere Frauen jedoch sind für Fehlschlag gefährdet und sollten Biotin nicht nehmen.

Ein regelndes Element, das für Glukoneogenesis notwendig ist, Biotin wird auch für Fettsäuresynthese und Aminosäureproduktion angefordert. Biotinhilfsmittel in den metabolischen Funktionen des Körpers, einschließlich stabilisierte Blutzuckerspiegel und Kohlenhydratfunktionen. Es hat eine aktive Rolle im Zitronensäurezyklus und Hilfsmittel in der aeroben Atmung. Es wird auch in der Aminosäure, Leucin gefunden.

Die Nebenwirkungen des allgemeinsten Biotins sind Ausbrüche der Blasenakne an der Kiefer- und Kinnlinie. Die Ursache von diesem ist unbekannt und lässt häufig nach einigen Wochen nach. Ergänzungsabnehmer auch haben über eine Abnahme an der Akne berichtet, wenn sie ihre Dosierung zu Magnetkardiogramm 2500 oder zu kleiner halten. Jede Einzelperson erfährt eine andere Frequenz der Akne.

Nebenwirkungen des lebensbedrohenden Biotins sind extrem selten. Der einzige notierte Fall ist von einer Frau, die einen lebensbedrohenden Lungenflügel- und Kastenzustand erfuhr, der als eosinophiler pleuropericardial Erguss bekannt ist. Sie nahm eine große Menge Biotin zusammen mit Vitamin B5 ein. Sie gewann zurück, sobald sie Gebrauch beider Vitamine einstellte. Es bekannt nicht, ob ihr Zustand Biotin, B5 oder eine Kombination der zwei abstammte.

Biotinmängel sind in den normalen, gesunden Erwachsenen selten. Sie sind in die Leute gesehen worden, die übermäßige Mengen Avidin verbrauchen, gefunden in den rohen Eiern, oder, die haben, andere vorhandene Haut und Haar, wie Phenylketonuria (PKU), eine führende Ursache der Dermatitiszustände herausgibt. Mängel nehmen häufig Jahre, um aufzutreten, da Biotin natürlich vorkommend ist und es natürlich während der intestinalen Fläche des Körpers aufbereitet wird.

Studien haben dass so viel gezeigt, wie 50 Prozent schwangere Frauen das unzulängliche Biotin sind. Sie ermangeln ein Enzym, das ihrem Körper erklärt, wie man Biotin richtig, so mit dem Ergebnis der verringerten metabolischen Funktionen benutzt. Die meisten Ärzte empfehlen Biotinergänzungen nicht als Behandlung, jedoch. Laborversuche auf schwangeren Ratten haben gehindertes fötales Wachstum und Fehlschlag gezeigt.

Biotin wird häufig als Ergänzung für gesundes Haar- und Nagelwachstum empfohlen. Es wird auch wie eine Gewichtmanagementergänzung für seinen Effekt auf Kohlenhydrate verwendet. Biotinergänzungen sind häufig für Gebrauch für ihren berichteten kosmetischen und metabolischen Nutzen bestimmt. Vorgeschlagene Dosierungen reichen von 3 Magnetkardiogramm Magnetkardiogramms pro Tag bis 5000 pro Tag zu den verschiedenen Zwecken. Nebenwirkungen des Biotins sind selten genug und genug mild zu handhaben, dadurch siebilden siebilden Biotin eine im Allgemeinen sichere Ergänzung.