Was sind die Tai-Chi-Grundlagen?

Tai-Chi chaun oder tai-Chi, ist eine Art nachdenkliche Übung bedeutet, um Druck zu verringern und den Verstand beim Verbessern von Stärke und von Flexibilität zu fokussieren. Es gibt viele Bücher, Videos und Kategorien, die bedecken, wie man tai-Chibewegungen durchführt. Das Lernen oder die Überprüfung von tai-Chigrundlagen können einem Anfänger oder sogar einem erfahrenen Praktiker helfen, Fokus zu behalten, wenn sie diese Form der Übung üben.

Eine der wichtigsten tai-Chigrundlagen bezieht den Atem mit ein. Wie viele nachdenklichen Formen der Bewegung, ist die Atmung im tai-Chi eine Quelle des Fokus und des Entspannung, im Vergleich mit einfach einer Weise, Luft in und aus den Lungen zu verschieben. Die Atmung ist in Verbindung mit Bewegungen gewöhnlich langsam und getan. Bei der Atmung, sollte Luft in die Unterseite des Torsos, zu einem Punkt gerade unter dem Nabel innen tief gesogen werden. Vor dem Beginn anderer, Bewegungen einige Experten empfehlen sich auf den Atem für eine Minute oder zwei sich zu konzentrieren.

Tai-Chigrundlagen umfassen auch das Konzept des Körpers als eine Maßeinheit. Wenn beide Arme und eine Beinnotwendigkeit sich zu bewegen, um eine Übung, alle diese Körperteile durchzuführen sich sofort bewegen. Der obere und unterere Körper sollte nicht in den Bewegungen unterschiedlich sein, und Praktiker werden häufig erklärt, um wie möglich so glatt umzuziehen. Bewegungen sollten in einer gleitenen Bewegung erfolgt werden, nie stoßartig oder fasten übermäßig.

Andere wichtige tai-Chigrundlagen umfassen die Ausrichtung des Körpers. Im Allgemeinen sollte dem Körper gehalten werden entspannt und Senkrechte. Sorgfalt sollte angewendet werden, um zu überprüfen, ob der Dorn gerade ist und das tailbone, das unter eher als heraus nach haftend verstaut wird. Korrekte Ausrichtung ist zu jedermann wichtig, das tai-Chigrundlagen erlernt, da sie garantiert, dass Bewegungen richtig durchgeführt werden. Obgleich die Stellung mit dem Dorn, der total gerade ist, unbequem zuerst sich fühlen kann, fühlt sich diese höchstwahrscheinlich mit zusätzlicher Praxis natürlicher.

Vielleicht beziehen die lebenswichtigsten tai-Chigrundlagen den Verstand, eher als der Körper mit ein. Im tai-Chi führt der Verstand alle Bewegung und alle Schritte. Jede Bewegung wird absichtlich, aber ohne körperliche Kraft gebildet. Beherrschung der Bewegungen von tai-Chi ist häufig für viele Leute als ein zutreffendes Verständnis der betroffenen Geistesübung einfacher. Sich erinnern, Meditation ist wie jede mögliche andere Form der Übung: Ausdauer kommt nur durch wiederholte Praxislernabschnitte.

Tai-Chi ist ein wundervolles Tief - mpact Übung für die, die schauen, um Druck zu verringern oder nicht imstande, an den höheren Auswirkungübungsregimen teilzunehmen. Viele Einkaufszentren und ältere Mitten bieten Kategorien in den tai-Chigrundlagen sowie Kurse für vorgerücktere Praktiker an. In etwas Bereichen treffen sich tai-Chigruppen in den schönen im Freienpositionen, wie Parks, Seeklippen oder übersehenden schönen Ansichten, um zu helfen, Praktiker anzuspornen.