Was sind die Zeichen des Benötigens von mehr Faser in meiner Diät?

Eins der größten Zeichen, dass Sie mehr Faser in Ihrer Diät benötigen, ist Ihre Nationalität. Die meisten Amerikaner essen ungefähr 14 Gramm Faser ein Tag, einige Gramm, die von den optimalen 25 Gramm pro Tag kurz sind. So sind Wahrscheinlichkeiten, wenn you’re ein amerikanischer Messwert dieser Artikel, Sie das aren’t, das genügend Faser erhält.

Ein anderes Zeichen, dass Sie mehr Faser benötigen können, kann gefunden werden, indem man die Aufkleber der Nahrungsmittel liest, die Sie normalerweise verbrauchen. Sie suchen nach Maßen der diätetischen Faser. Nach Wörtern wie “whole Körner, † auch suchen und Kohlenhydratmaße aufpassen, die hoch sind, verglichen mit niedrigen Fasermaßen. Brote sollten vollständige Körner sein, und Sie sollten Lose Obst und Gemüse (ja, die grünen Arten) in Ihrem Haus essen. Wenn das you’re, das nicht pro Tag mindestens fünf Umhüllungen von Obst und Gemüse von essen, und die verbrauchenden Kohlenhydrate, die meistens von der diätetischen Faser gebildet werden, Sie mehr Faser benötigen.

Weil Amerikaner und viele in den westlichen Kulturen häufig mehr Faser benötigen, haben sie einen Wirt von Beschwerden. Z.B. sind überschüssige Blähung, häufiges Magenumkippen und Verstopfung alle gute Anzeigen, dass mehr Faser erforderlich ist. Bedingungen wie reizbarer benannter spastischer (IBS) Doppelpunkt des Darmsyndroms auch, chronische Zeiträume der Diarrhöe und Diverticulitis können alle durch das Verbrauchen von mehr Faser vermindert werden. Leute mit Hemorrhoids haben häufig weniger Mühe, wenn sie höhere Mengen der diätetischen Faser verbrauchen. Dieses hilft, Stuhlgänge zu erweichen und stellt grösseren Komfort und wenige Entzündungen zur Verfügung, wenn es einen Stuhlgang hat.

Das Verbrauchen der diätetischeren Faser kann anderen Bedingungen wie Diabetes auch helfen. Anders als Kohlenhydrate, die von den Quellen wie weißem Mehl kommen, neigen Multikörner, zu helfen, Blutzuckerspiegel zu regulieren. Einige Leute sind in der Lage, Diabetes mit reichen Diäten der diätetischen Faser Essens alleine erfolgreich zu behandeln. Andere können ihren Zustand erheblich verbessern, indem sie diätetischere Faser verbrauchen.

Wenn Sie cholesterinreiches haben, sollten Sie das you’re auch annehmen, das nicht genügend Faser erhält. Hohe Fasernahrungsmittel mögen Hafer, Bohnen, Äpfel, Gerste und Karotten sind alle gezeigt worden, um Cholesterinniveaus zu verringern. Wenn Ihr Cholesterin hoch ist, versuchen, mehr dieser Nahrungsmittel in Ihrer Diät auf einer gleich bleibenden Basis zu halten.

Wenn Sie hungrig einem Paar Stunden glauben, nachdem Sie gegessen haben, können Sie genügend Faser auch nicht erhalten. Diätetische Faser trägt zu einem Gefühl von Fülle im Magen bei, während auf Zuckerbasis Kohlenhydrate schnell durch den Körper benutzt werden. Wenn das you’re, das Mühe mit dem Snacking zwischen Mahlzeiten hat, Hauptmahlzeiten bilden, die in der Faser reich sind.

Leute auf proteinreichen Diäten, die jetzt in der Popularität verblassen, erhalten selten ausreichende Mengen Faser. Studien zeigen, dass kohlehydratbasierte Diäten mit Losen diätetischer Faser neigen, als wirkungsvolles gleichmäßig zu sein und zur globalen besseren Gesundheit beizutragen. Erwägen, zu einer hohen Faserdiät zu schalten, und Sie können dich finden besser zufrieden gestellt mit, welchem essenden you’re, beim Gewicht noch verlieren.

Viele anderen Symptome können grösseren Fasereinlaß vorschlagen, aber die meisten Nahrungsmittelexperten warnen ein, um Faser in den ersten Wochen einer höheren Faserdiät nicht zu viel zu erhöhen. Dieses kann zu zu viele Stuhlgänge führen. Besonders wenn Sie sich entscheiden, eine Faserergänzung zu nehmen, justiert der langsame Anfang also Ihr Körper auf grössere Niveaus der Faser. Jedoch innerhalb eines Monats, sollte Ihr Körper bereit sein, die Menge der diätetischen Faser anzunehmen Ihre Körpernotwendigkeiten.