Was sind die besten Arten des Abstand-Trainings für das Laufen?

Die zwei allgemeinsten Arten des Abstandtrainings für Betrieb sind Abstände der niedrigen Intensität und Abstände der hohen Intensität. Beide sind gute Ausbildungsmethoden, aber sie sind für verschiedene Arten des Laufens. Während Abstandtraining der niedrigen Intensität für Betrieb für die Marathonläufer und jene Läufer am besten ist, die für sehr lange Abstände vorbereiten, ist Abstandtraining der hohen Intensität für Betrieb für die Sprinter und jene Läufer am besten, die für kürzere Durchläufe vorbereiten. Das beste Abstandtraining abhängt auch von des Eignungdem niveau Athleten und von den athletischen Zielen n. Ein Kompromiss Abstandtraining zwischen der niedrigen und hohen Intensität für Betrieb kann die beste Wahl für einige Läufer sein.

Das beste Abstandtraining für Betrieb ist für einen spezifischen Läufer nach Maß. Ein Rennläufer kann das Rennen halten wünschen für ihn, oder sie vorbereitet für, wenn das Entwerfen seines oder AbstandTrainingskurses, aber der meisten Läufer entweder in die Kategorie der niedrigen Intensität oder die Kategorie der hohen Intensität passt. Es ist eine kluge Idee, damit Anfänger das Abstandtraining für laufende Programme herstellen, da solches Training sehr fleißig ist und der Körper möglicherweise nicht für ihn vorbereitet werden kann. Das Einsteigen in eine AbstandTrainingskurskälte kann unproduktiv wirklich sein und zu Verletzung führen.

Abstandtraining der niedrigen Intensität für Betrieb ist der zwei Wahlen das weniger fleißige, also können Anfänger hier beginnen wünschen. Während dieses Trainings laufen lässt der Läufer schneller als gemäßigten Schritt für eine bis zwei Meilen (1.6 - 3.2 Kilometer), dann stillsteht an einem langsameren Schritt für einige Minuten nige. Der Prozess wiederholt dann. Die Ruhezeit lässt die Muskeln der Beine kurz zurückgewinnen, die dem Läufer erlaubt, für längere Dauer zu laufen. Sie hilft auch Zunahmemilchsäureschwelle; da der Körper Glycogen für Energie brennt, aufbaut die Milchsäurenebenerscheinung in den Muskeln t. Abstandtraining hilft dem Körper zu erlernen, Milchsäureaufbau zu bekämpfen, der Ermüdung verhindern oder verzögern kann.

Abstandtraining der hohen Intensität mit.einbezieht, für kürzere Zeiträume, dann Rest für einige Minuten an einem langsameren Schritt in schnellem Tempo zu laufen. Die Ruhezeiten im Training der hohen Intensität ist im Allgemeinen viel kürzer als die des Trainings der niedrigen Intensität, und der Läufer läuft an einem viel schnelleren Schritt, als er oder sie während des Trainings der niedrigen Intensität wurden. Die allgemeine Idee des Trainings der hohen Intensität ist, schnelle Zuckungmuskeln zu errichten, die dem Läufer schneller, zu sprinten helfen oder Abstände einer schnelleren Geschwindigkeit kurz beizubehalten. Die Athleten, die am Mannschaftsport wie Baseball oder Fußball teilnehmen, profitieren höchstwahrscheinlich von der hohen Intensität, die mehr ausbildet, als sie vom Training der niedrigen Intensität wurden.