Was sind die besten Low-Carbdiät-Nahrungsmittel?

Low-carbdiätnahrungsmittel erfüllen die Anforderungen einer typischen Low-carbdiät. Diese Diäten betonen die Vermeidung der Kohlenhydrate, wie Brot und Körner, um jemand zu helfen, Gewicht zu verlieren. Unter bester Low-carbdiät sind die Nahrungsmittel Fleisch, Geflügel, Milchprodukte, Fische und spezifisches Gemüse und Früchte.

Die Theorien bezogen auf Schlussem Gewicht als, einer Low-carbdiät folgend, basieren auf wie ein person’s Körperprozeßinsulin und brennen Fett. Verdauung ergibt die Kohlenhydrate, die zum Zucker verarbeitet und fährt herauf ein person’s Insulinniveau. Dieses kann zu den Gebrauch des Zuckers für Energie, mit dem Ergebnis des begrenzten Gebrauches der body’s fetten Speicher für Energie führen. Verfechter einer Low-carbdiät beharren, dass die die Vermeidung der Kohlenhydrate zur body’s erhöhten Fähigkeit, Fett für Energie zu brennen führt, anstatt, auf Zucker oder Insulin zu bauen, zu diesem Zweck.

Die Vermeidung der spezifischen Nahrungsmittel hilft einem Diätetikerfokus auf den besten Nahrungsmitteln, um die Beschränkungen eines Low-carb zu treffen zu nähren. Zu vermeiden die Nahrungsmittel sind in den Kohlenhydraten, wie Bonbons und Teigwaren jenes gewöhnlich hohe. Auch auf der Liste ist Brot und stärkehaltiges Gemüse, wie Bohnen.

Fleisch ist eine der besten Low-carbdiätnahrungsmittel, die ein Diätetiker wählen kann. Abhängig von dem Schnitt kann Fleisch im Protein aber auch niedrig im Fett hoch nicht nur sein. Ein Low-carbdiät doesn’t gewöhnlich Interesse selbst auf fetten Verbrauch, aber einige können beschließen, unterere fette Einzelteile in ihrer Diät zu umfassen, um andere Gesundheitsinteressen zu berücksichtigen. Wahlen, damit Fleisch in einer Low-carbdiät umfaßt Steak, Rippen, Wurst und Speck einschließt.

Geflügel, Molkerei und fischen auch widerliche Höhe auf der Liste der besten Low-carbdiätnahrungsmittel. Huhn- und Truthahnprodukte sind die allgemeinen in der Diät einzuschließen Geflügeleinzelteile. Die Wahlen für Molkerei umfassen Milch, Käse und Butter. Verschiedene Arten der Fische, wie Heilbutt, genügen auch den Anforderungen der Low-carbdiät.

Nicht-stärkehaltiges Gemüse kann auch verbraucht werden, wenn man einer Low-carbdiät folgt. Sellerie, Rettiche, Kopfsalat und Spargel sind Beispiele der Low-carbdiätnahrungsmittel. Andere nicht-stärkehaltige Gemüsewahlen umfassen Spinat, Pilze und Gurken.

Frucht kann, beim Versuchen heikel sein, einem Low-carb zu folgen nähren. Während Frucht als einen wesentlichen Bestandteil einer normalen Diät gilt, können etwas Früchte im Zucker hoch sein und sollten vermieden werden, wenn sie einer Low-carbdiät folgen. Die Früchte, die auf einigen Low-carbdiätplänen erlaubt, mit.einschließen Brombeeren, Moosbeeren und Wassermelone. Hohe Zuckerfrüchte, wie Orangen, Trauben und Bananen, sollten nicht in einer Low-carbdiät gewöhnlich eingeschlossen werden.