Was sind die besten Spitzen für Triathlon-Gewicht-Training?

Die besten Triathlongewicht-Trainingskurse umfassen Übungen, die Muskel errichten und tonen, ohne zu viel Masse zu addieren. Dieses lässt die Muskeln vorbereitet für die intensive Belastung von Triathlons in einem kurzen Zeitraum werden, und es hilft, das Risiko der Verletzung, indem es die Muskeln im Körper, zu verringern sicherstellt bedungen und vorbereitet, um Druck und Belastung zu erfahren. Triathlongewicht-Trainingskurse sollten IntensitätsTrainings mit schwereren Gewichten, eher als Trainings mit einer hohen Menge Wiederholungen an den untereren Gewichten umfassen. Dieses lässt das triathlete den meisten Nutzen von einem vollen Körper-Training in der Nachsaison oder zwischen Triathlons erhalten.

Hohe Wiederholung Triathlongewicht-Trainings-Trainings anregen die Hochebenen n, an denen Festpunkte das triathlete bei einer Stärke stagniert, die eher als zunehmenstärke waagerecht ausgerichtet ist. Um dieses zu vermeiden, sollte ein triathlete an einem bequemen Gewicht zu beginnen und dieses Gewicht zu erhöhen erwägen während das Training über den Kurs einer Woche weiterkommt. Dieses anregt die Muskeln s, über ihren Komfortzonen hinaus zu wachsen. Der Triathlongewicht-Trainingskurs errichtet nachher Muskel eher als beibehalten ihn einfach. Die Idee ist, stärker zu werden, ohne zu viel Masse zu addieren, also sollte man daran erinnern, dass ein volles Körper-Training notwendig ist, um Stärke während des Körpers aufzubauen; dieses entgegengesetzt einen Körperteil einfach bearbeiten, bis es so umfangreich geworden, dass das triathlete wirklich durch das Muskelmass. gehindert.

Using langsame Bewegungen während des Triathlongewichts hilft Training auch den Muskeln, Ausdauer aufzubauen. Wenn anhebende Gewichte in einem Dumbbell z.B. kräuseln sollte das triathlete einige Sekunden das Gewicht anhebend, und einige mehr Sekunden das Gewicht senkend verbringen. Dieses verhindert, dass Schwungkraft und die Arme von einfach auf und ab schwingen übernehmen und die Muskeln mit wenigem oder keinem realem Nutzen lassen. Langsame Bewegungen engagieren die Muskeln für die längeren Zeitabschnitte und zwingen sie, die Belastung von engagiert werden zu gewöhnen an. Langsamere anhebende Bewegungen können auch helfen, Verletzungen zu verhindern.

Ein triathlete sollte erinnern, ein gutes Kern-Training in seinem oder Triathlongewicht-Trainingskurs zu umfassen. Ein Kern-Training errichtet die Muskeln, die den Dorn stützen; diese mit.einschließen die Muskeln der untereren Rückseite, des Magens, der Hüften und der Leiste. Gewichttraining kann mit einem Übungskugelprogramm kombiniert werden, um die Kernmuskeln zu errichten, die bei der Gesamtstärke und bei der Balance während eines Rennens helfen.