Was sind die besten Vitamine für ADHD?

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung, allgemein gekennzeichnet als ADHD, veranlaßt eine Person, Hyper und impulsiv zu sein unaufmerksam. Ärzte und Alternativmedizinpraktiker empfehlen allgemein, die Diät einer Person mit Mineralien und Vitaminen für ADHD zu ergänzen, die wirkungsvoll sind, wenn sie die Symptome verringern, oder einen Ernährungsmangel zu beheben, der die Ursache der ADHD Symptome sein kann. Ein Arzt kann empfehlen, dass eine Person mit ADHD eine intrazelluläre Vitamin-AnalysenBlutprobe nehmen, um die Vitamine festzustellen, die in der Diät der Person ermangeln. Die besten Nährstoffe und die Vitamine für ADHD sind Komplex Omega-3, des Vitamins B, Vitamin C, Magnesium, Zink und Protein.

Omega 3 ist eine Fettsäure, die eine Person durch Nahrungsmittelquellen nur erhalten kann. Einige Studien gezeigt, dass die Ergänzung der Diät der Kinder mit ADHD mit Omega 3 in der Zunahme der child’s Fähigkeit helfen kann zu fokussieren, und verringern auch konkurrenzfähiges Verhalten. Während es die diätetischen vorhandenen Ergänzungen gibt, beschließen viele Leute, ihren Einlass von Omega zu erhöhen 3 Nahrungsmittel, das Makrele, Albacorethunfisch, Walnüsse, Erdbeeren und Blumenkohl mit.einschließt.

Das populärste und in hohem Grade - empfohlene Vitamine für ADHD sind Vitamin B3, B6 und B12. Ein Arzt empfiehlt, dass eine Person den Komplex des Vitamins B nehmen, damit eine Person die korrekte Balance der verschiedenen Nährstoffe beibehält, die in einem b-Komplex enthalten. B3 verwendet in der body’s Produktion von Energie durch die Umwandlung der Kohlenhydrate. B6 verwendet durch das Gehirn, um Serotonin- und Norepinephrinchemikalien zu produzieren, die verantwortlich sind, damit eine person’s Stimmung, Antwort zum Druck und Fähigkeit fokussiert. B12 mit.einbezogen in >, wie das Gehirn arbeitet, und ein Mangel kann Tiefstand, Mangel an Konzentration und Geistesstumpfheit verursachen.

Andere Vitamine haben eine direkte Auswirkung auf Zuckerniveaus, die Stimmung und das Nervensystem beeinflussen können. Studien gezeigt, dass viele Leute mit ADHD Vitamin C in ihren Körpern ermangeln. Das Vitamin zerstört Giftstoffe und hilft, Blutzuckerspiegel zu regulieren. Magnesium beruhigt das Nervensystem und es mit.einbezogen in die Produktion des Serotonins zogen. Ein Mangel kann eine Person veranlassen, reizbar und besorgt zu sein.

Es gibt auch Nährstoffe, die die hyperaktiven Symptome steuern, die mit ADHD verbunden sind. In bestimmten Studien gewesen Zink wirkungsvoll, wenn es das Hyperaktivitätsymptom von ADHD behandelte. Genügend Protein in einer person’s Diät zu erhalten ist einer der wichtigsten Nährstoffe, zum von ADHD Symptomen zu verringern. Protein mit.einbezogen in viele wichtigen Prozesse im Körper, einschließlich das korrekte Arbeiten der Neurotransmitterer im Gehirn rekte. Indem er die korrekte Menge des Proteins jeden Tag isst, fühlt eine Person aufmerksam und entgegenkommend, diese Vitamine für ADHD nehmend.