Was sind die gemeinster Weißdorn-Nebenwirkungen?

Die Nebenwirkungen des gemeinsten Weißdorns umfassen positiven Nutzen wie niedrigerer Blutdruck und verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit sowie schädliche Effekte wie Schläfrigkeit und Herzklopfen. Seit Generationen genommen als botanisches Allheilmittel, wird Weißdorn auch die Senkung des schlechten Cholesterins, das Erleichtern der Schmerz der Gicht und anderer Formen von Arthritis und das Kurieren von Schlaflosigkeit gutgeschrieben. Es wird auch geglaubt, Diarrhöe- und Kehleinfektion weg zu kämpfen. Die abergläubischen glauben, dass es demonic Geist auch weg kämpfen kann.

Beladen mit Antioxydantien, die Altern kämpfen, produziert das Kraut seine Nebenwirkungen des positiven Weißdorns durch eine Art Antioxydant bekannt als Bioflavonoide. Die wirkungsvollsten Bioflavonoide hinter den Nebenwirkungen des Weißdorns sind vitexin, Oligomere proyanidins und hyperoside. Bioflavonoide sind natürliche Pigmente, die der Weißdornanlage seine Farbe geben. Wenn sie verdaut werden, bieten Chemikalien in diesen Pigmenten Schutz dem Herzen an, indem sie Klopfen der Arterien-Durchblutung, -c$anhaltens unregelmäßiges und die Verstärkung der Herzmuskeln verbessern.

Ein Schlüsselgrund für die Nebenwirkungen des Herz-in Verbindung stehenden Weißdorns ist, dass das Kraut Enzyme im Körper behindert, die Herzmuskeln schwächen. Die Ergänzung ist folglich in der Lage, Herzmuskelton zu konservieren und ermöglicht dem Herzen, kräftiger zu pumpen. Dieser Nutzen zieht häufig Athleten und andere in hohem Grade aktive Leute an, die die Ergänzung nehmen, um das Herz während der kräftigen Tätigkeiten zu schützen. Es ist auch ein Liebling der älterer Menschen, die Herzkrankheit erlitten haben.

Ein anderes Bioflavonoid, das als Rutin bekannt ist, liefert Nebenwirkungen des Weißdorns für das Kreislaufsystem. Rutin hat die Fähigkeit, Blutgefäße flexibler herzustellen, damit sie mehr verbreitern können, während sie verteilendes Blut unterbringen. Der Effekt des Habens des Bluts fließen breitere Bahnen mit weniger Druck bedeutet, dass Bluthochdruck häufig verringert wird, Blut erhält mehr Sauerstoff durch, und Organe, besonders das Herz, erhalten mehr Blut. Alternativmedizindoktoren empfehlen häufig dieses Kraut den Leuten, die unter den Schmerzen in der Brust wegen eines Mangels an Sauerstoff und eingeschränkter Durchblutung zum Herzen leiden.

Die Beeren, die Blätter und die Blumen des Weißdornstrauchs werden für medizinischen Gebrauch zerquetscht, gerieben und getrocknet. Viele Herbalists empfehlen sich, die Blätter zu verwenden, um einen Tee zu brauen, um von Nebenwirkungen des Weißdorns zu profitieren. Das Kraut kann in einer Auszugform oder in den Kapseln auch gekauft werden, die pulverisierte Blätter und Beeren enthalten. Die empfohlene Menge, zum von Nebenwirkungen des Weißdorns zu erfahren ist mg ungefähr 200 ein Tag.

Während der meiste holistische Doktoranspruch dort kein Schaden in der Verdoppelung ist oder dieser Dosis verdreifachend, behaupten einige Benutzer, dass das Nehmen zu vielen Weißdorns Sleepiness verursachen kann. Andere haben über die in Ohnmacht fallenden Banne wegen des extrem gesenkten Blutdruckes als eine der Nebenwirkungen des negativen Weißdorns berichtet, wenn das Kraut eingelassener Überfluss ist. Die Anlage ist nicht giftig, aber einige Doktoren warnen, dass sie Beta-blockers und andere Arten Medikation behindern kann.