Was sind die verschiedenen Arten der Bein-Ausdehnungen?

Beinausdehnungen sind eine allgemeine Weise, damit Leute feste Beinmuskeln verhindern und vermindern. Viele Athleten, besonders Läufer, tun gewöhnlich irgendeine Form des Ausdehnens vor Übung, aber Beinausdehnungen können zu den meisten Leuten unabhängig davon ihr Niveau der Tätigkeit oder der körperlichen Verfassung vorteilhaft sein. In einem Sitzlebensstil einschließlich Haben eines Jobs, der den ganzen Tag sitzen erfordert, haben die Beinmuskeln eine Tendenz festzuziehen. Diese festen Muskeln können zu den täglichen Verletzungen oder zu den entspannenden Tätigkeiten innen beitragen, aber, indem sie das tägliche Bein tun, das ausdehnt, sind die Muskeln in der Lage zu verlängern und sich zu lösen. Die drei Hauptarten der Beinausdehnungen umfassen Kalbausdehnungen, Kniesehnenausdehnungen und Oberschenkelmuskelausdehnungen.

Feste Kalbmuskeln konnten für jedermann auftreten, und sie beeinflussen allgemein Frauen, die hohe Absätze tragen. Es gibt einige Arten Beinausdehnungen, zum zu helfen, feste Kälber, einschließlich die Sitz- und stehenden Ausdehnungen zu lösen. Ein Beispiel der Sitzkalbmuskelausdehnung ist, wenn eine Person aus den Grund mit den Beinen sitzt, die heraus in der Frontseite verlängert werden. Die Person hält die Enden eines Riemens oder des Tuches in jeder Hand und schlingt die Mitte von ihr um die Sohlen der Füße, dann zieht auf den Riemen oder das Tuch, um die Zehen in Richtung zum Torso zu ziehen. Ein Beispiel einer stehenden Kalbausdehnung ist, wenn eine Person abwechselt, die Zehen zeigend und die Zehen auf jedem Bein biegend.

Kniesehnen oder rückseitiger Schenkel muscles, sind häufig wegen des wiederholten Sitzens fest. Das gesamte body’s Muskelsystem wird angeschlossen, und wenn ein Bereich fest ist, kann es andere Bereiche, wie Rückenmuskel beeinflussen. Einige Leute dehnen heraus die Kniesehnen aus, indem sie auf ihren Rückseiten mit den verbogenen Knien und Füßen auf dem Fußboden liegen. Sie richten wechselnd jedes Bein gerade oben gerade, indem sie die Rückseite des Schenkels mit beiden Händen halten und das andere Knie verbogen halten. Stehende Kniesehnenbeinausdehnungen können Zehenoten umfassen, das vorbei, zu verbiegen miteinbezieht und die Hände zu den Füßen zu berühren.

Bein dehnt für den Oberschenkelmuskel oder Frontseitenschenkelmuskel, Hilfe, um aus die hip Beugemuskeln normalerweise zu verlängern und Prüfverfahren eine grössere Strecke der Bewegung während der Trainings zur Verfügung zu stellen. Ein Beispiel dieser Art der Ausdehnung ist, ein Knie zu verbiegen und den Fuß bis zur Rückseite beim Balancieren zu holen auf dem anderen Bein. Der Oberschenkelmuskel kann auch ausgedehnt werden, wenn eine Person auf seinem oder Magen liegt, das rechte Knie verbiegt, den rechten Fuß mit der rechten Hand ergreift und den Fuß in Richtung zum Kopf zieht. Diese Ausdehnung wird dann auf der linken Seite des Körpers wiederholt.