Was sind die verschiedenen Arten der Dumbbell-Trainings?

Es gibt viele Arten Dumbbell-Trainings, die eine Person pflegen kann, um Sitz zu bleiben, Stärke zu erhöhen und seinen Körper zu tonen. Dumbbells können verwendet werden, um Muskeln ganz über dem Körper zu bearbeiten. Die Art der Dumbbell-Trainings, die eine Einzelperson wählt, hängt von den Muskelgruppen ab er bearbeiten möchte.

Eine Art Dumbbell-Training bezieht mit ein, seitliche Erhöhungen zu tun, die Muskeln einer person’s Schulter bearbeiten. Diese Übung wird durchgeführt, indem man oben gerade steht in Position bringt, auseinander die Beine Schulterbreite, und gerade wenig am Knie verbiegt. In der Ausgangsposition für diese Übung, werden die Dumbbells an der Seite des Hebers gehalten. Dann hebt er sie langsam nach oben aussen zu den Seiten seines Körpers an, damit seine Arme zum Fußboden und zu seinen Armen und zu Körperform eine Tform parallel sind. Schließlich werden die Arme zurück zu der Ausgangsposition gesenkt.

Bicep Wellungen werden in den Dumbbell-Trainings außerdem benutzt. Sie üben die zweiköpfigen Muskeln aus, die die Muskeln im oberen Unterarm einer Person sind. Um diese Übung durchzuführen, kann eine Person mit einem Dumbbell in einer seiner Hände sitzen. Beginnend mit seinen Armen, die unten und völlig verlängert hängen, kräuselt er die Armholding das Gewicht aufwärts und hält sein Winkelstück nah an seinem Körper beim so tun. Er senkt dann das Gewicht in Ausgangsposition, wiederholt die Bewegung mehrmals auf dem gleichen Arm oder wechselt Arme ab.

Um die Muskeln des Kastens zu bearbeiten, kann eine Person eine Sitzschulterpresse als Dumbbell-Training beschließen. Dieses bezieht mit ein, auf einer Gewichtbank zu sitzen in einen Dumbbell in jede Hand. In der Ausgangsposition werden die Dumbbells über dem exerciser’s Kopf gehalten. Er verbiegt dann seine Winkelstücke und stufenweise senkt die Dumbbells, um gleich zu schultern. Er hebt sie schließlich Unterstützungs in Ausgangsposition an, bevor er die Bewegung mehrmals wiederholt.

Um die Rückseite zu bearbeiten, kann eine Person ein Dumbbell-Training verwenden, das eine liegende einzelne Armreihe genannt wird. Um diese Übung durchzuführen, liegt eine Person Gesicht unten auf einer Gewichtbank die in einem 45-Grad-Winkel in Position gebracht wird. Er hält einen Dumbbell in jeder Hand und lässt sie in Richtung zum Fußboden unten hängen und hält seine Palmen in Richtung zur Rückseite der Bank. Er zieht dann die Dumbbells in Richtung zu seinem Kasten hoch und gleichzeitig verschiebt sie auf die Seiten der Bank. Schließlich senkt er die Dumbbells zurück zu Ausgangsposition.

Manchmal werden Dumbbell-Trainings für die Beine verwendet. Z.B. kann eine Einzelperson Laufleinen beim Halten eines Dumbbell in jeder Hand durchführen. Um diese Übung anzufangen, steht eine Person oben mit seinen Füßen sperrte eine Schulterbreite auseinander gerade und hält einen Dumbbell in jeder Hand. Er tritt dann vorwärts mit einem Fuß, ungefähr zwei oder drei-Fuß und gerade etwas verbiegt das rückseitige Bein also die Knienoten der Fußboden. Er dann kommt zur Ausgangsposition zurück und wiederholt die Übung wieder und wechselt Beine ab.