Was sind die verschiedenen Arten der Sciatica-Ausdehnungen?

Der Sciatica, auch genannt Radiculopathy, ist hartnäckigen niedrigeren Rückseiten- und Beinschmerz, manchmal begleitet von der Beinbetäubung. Diese Schmerz treten auf, wenn die sciatic Nerven der Pelvis und der Beine durch verlegte spinale Scheiben oder Krankheit gereizt werden. Sciaticaausdehnungen entlasten Druck auf den Nerven und verstärken die stützenmuskeln der untereren Rückseite. Während einige niedrigere rückseitige Probleme ärztliche Behandlung erfordern, beseitigen diese Ausdehnungen häufig vollständig Sciatica.

Kniesehnenausdehnungen sind eine Art Sciaticaausdehnungen, die die Bein- und Hüftemuskeln löst und lassen die Pelvis sich frei bewegen. Diese Ausdehnungen sollten durchgeführt werden, indem man ein Bein und dann das andere ausdehnt, während eine Person auf seiner oder Rückseite liegt. Um die erste Ausdehnung zu tun, hebt eine Person ein in der Luft Bein gerade beim Halten des Schenkels mit beiden Händen an. In der zweiten Ausdehnung wird das Knie, das gerades hohes ist, mit der gegenüberliegenden Hand verbogen und gehalten. Das Knie wird dann über den Körper gezogen, gehalten und dann Rückkehr zur Mitte.

Back-bendart trainiert, wie betätigen-ups und stehende Back-bends, Hilfenmühelosigkeit die Schmerz des Ausbauchens der spinalen Scheiben, die gegen den sciatic Nerv sich betätigen. Diese Übungen helfen, die Rückseite auszurichten und die Muskeln der Pelvis zu verstärken. Um einen liegenback-bend zu tun, liegt eine Person auf seinem oder Magen mit den Beinen, die gegen den Fußboden betätigt werden bevor er langsam den Kopf und den Torso mit den Armen anhebt. Um einen stehenden Back-bend zu tun, steht eine Person mit seinen oder Händen auf den Hüften und verbiegt den oberen Körper rückwärts für einige Sekunden.

Beinrollen sind für die Lockerung aller Muskeln und Verbindungen um den Becken- Bereich gut, der wieder Druck entlastet und den Dorn korrekte Ausrichtung wiedergewinnen lässt. Gewöhnlich werden Beinrollen von einer Person beim Lügen auf seiner oder Rückseite durchgeführt und halten die Knie gegen den Kasten mit beiden Armen. Die Knie werden zu einer Seite und dann zur anderen gerollt, während das Halten der Schultern gegen den Boden sich betätigte.

Im Allgemeinen sind Beinaufzüge die ausgezeichneten Sciaticaausdehnungen, zum des Drucks zu erleichtern und der Muskeln zu verstärken, damit sie die Rückseite in einer korrekten Lage halten. Eine Person sollte auf, seinem oder Magen zu liegen versuchen und ein Bein ungefähr 6 bis 12 Zoll (ungefähr 15.24 bis 30.48 cm) weg vom Boden auf einmal anheben. Das gleiche Sciaticaausdehnen kann beim Lügen erfolgt werden auf der Rückseite.

Schließlich kann die Becken- Neigung den gesamten rückseitigen Bereich und die Hinterteile bei der Lieferung von Entlastung vom Scheibendruck verstärken. Während eine Person auf seiner oder Rückseite mit Füßen auf dem Fußboden und den Knien liegt, die verbogen werden, wird der Pelvis der Fußboden weggehoben und die Hinterteile werden zusammen betätigt. Die Position wird gehalten, bevor die Pelvis zum Fußboden zurückgebracht wird.

Wie mit aller Übung, sollte eine Person Sciaticaausdehnungen stoppen, wenn er oder sie den Schmerz glauben und sollte einen Doktor konsultieren, wenn die Schmerz weiter bestehen. Jede Haltung sollte für mindestens 10 Sekunden gehalten werden und stufenweise bearbeitet werden bis 30 Sekunden. Für Maximumeffekt dieses sollte der Sciatica, der Übungen ausdehnt, durchgeführt werden 10 mal jedes, mehrmals jeden Tag. Gleich bleibende Bemühung liefert den besten Nutzen, nach dem regelmäßigen Ausdehnen und viele Sciaticaleidenden finden, dass die Schmerz vollständig verschwinden.