Was sind die verschiedenen Arten der Tai-Chi-Schritte?

Jedermann kann die Bewegungen und die Formen der alten chinesischen Kunst von Tai-Chi durchführen. Jede der Formen, auch benannt „Schritte“ ähnelt den Bewegungen der verschiedenen Tiere. Das Üben dieser Tai-Chischritte kann helfen, die Lage und die Gesundheit einer Person zu verbessern.

Tai-Chi, ein verkürzter Hinweis für Tai-Chi Chuan, hat seine Wurzeln in den Kampfkünsten und Taoism in China. Verschiedene Übersetzungen von Tai-Chi Chuan umfassen „Oberste entscheidende Faust“ und „interner Kriegsart.-“ diese Ausdrücke die Ziele einkapseln und würdevolle Bewegungen der alten Chischritte Art.-Tai konzentrieren auf die Balance des yin und des Yang, die die gegenüberliegenden Naturen innerhalb des Körpers sind. Eine vollkommene Balance von Ying und von Yang-Hilfsmitteln ermöglicht Qi, die Lebenkraft, um während des gesamten Körpers zu fließen.

Leute können die würdevollen Bewegungen der Tai-Chischritte aus verschiedenen Gründen durchführen. Die Übungen können für Meister der Kampfkünste vorteilhaft sein. Leute, die meditieren, können inneren Frieden durch Tai-Chi, als die Balance und die Aufmerksamkeit auch finden, die für die langsamen, vorsichtigen Schritte benötigt, erfordern die ganze Aufmerksamkeit einer Person. Es gibt viel möglichen Nutzen von Tai-Chi, einschließlich die Verringerung der Angstausgaben, die Senkung des Blutdruckes, das Verbessern von Lage und von Balance und das Erleichtern der chronischen Schmerz.

Es gibt verschiedene Formen oder Schritte im Tai-Chi, und viele ihrer Namen beschreiben die Bewegungen der Tiere. Z.B. genannt einige der Formen „den Klaps, der auf Pferd“ hoch ist und „auf einem Bein stehen, um Tiger anzubringen.“ Andere Bewegungen umfassen Stöße und andere Armbewegungen. Jede der Bewegungen sollte in das folgende fließen, und die Leute, die sie üben, sollten versuchen, den Satz von Tai-Chischritten ununterbrochen durchzuführen.

Leute, die Tai-Chi durchführen möchten, sollten die grundlegenden Bewegungen zuerst vervollkommnen. Vor der Führung der Gruppe ein Tai-Chiausbilder sollte diese grundlegenden Tai-Chischritte, in die schwierigeren Formen unterrichten. Diese grundlegenden Schritte umfassen Handbewegungen und -techniken, Positionen, Beintechniken und Körperformen. Z.B. umfassen die Tai-Chipositionen die mit überkreuzten Beinen Position, die Halbpferd Position und den Schritt des seitlichen Bogens. Handtechniken umfassen das Streichen, den Druck, das Hacken und die ausgedehnten Bewegungen.

Eine Person, die diese Tai-Chischritte durchführt, sollte einige Grundprinzipien des alten Art. befolgen. Der schwierige Satz der Bewegungen erfordert intensive Konzentration. Um vollkommene Balance zu erzielen, sollte die Person versuchen die vollkommene Augentechnik beizubehalten ohne zu zögern. Die Person sollte vom Ying und vom Yang, von der Kombination der gegenüberliegenden Kräfte und von der Schaffung einer Balance aufmerksam auch sein. Zum Beispiel während die Füße der Person auf dem Fußboden fest gewurzelt werden sollten, sollten die Armbewegungen Licht und Flüssigkeit bleiben.