Was sind die verschiedenen Arten der Vitamine für Haar-Wachstum?

Obwohl Vitamine häufig für den Körper im Allgemeinen gut sind, spezialisieren einige, auf, bestimmte Bereiche zu verbessern. Z.B. gibt es einige Vitamine für Haarwachstum, wenn das Vitamin, ist E eins, von ihnen wegen seiner Fähigkeit, Blutzirkulation zu verbessern. Vitamin C, durch Kontrast, erhöht die Rate des Haarwachstums beim vorhandenes Haar gesund auch halten. Vitamin A konzentriert auf das Befeuchten der Wurzeln und das Kümmern von um den Nervenfasern der Kopfhaut, während verschiedene b-Vitamine das Haar stark halten, und der gesunden Kopfhaut.

Der Job von Vitamin E ist, dass es korrekte Zirkulation des Bluts in der Kopfhaut gibt, mit dem Ergebnis des schnelleren Haarwachstums zu garantieren. Er tut dies, indem er die Menge des Sauerstoffes in den Zellen des Körpers erhöht. Einige der besten Quellen Vitamins E mit.einschließen Nüsse, vollständige Körner und belaubtes grünes Gemüse rünes.

Vitamin C ist ein anderer Nährstoff, der zu Haarwachstum führen kann, da einer seiner Haupteffekte eine Zunahme des Kollagens ist, das in einer gesunden Kopfhaut anwesend ist. Kann dieses Vitamin nicht nur helfen, Haarwachstum zu erhöhen, aber es kann die Fähigkeit auch ergeben, so viel vorhandenes Haar zu halten, wie möglich. Dieses ist, weil es befeuchten kann und herstellt einzelne Haare weniger vornübergeneigt er, um zu beschädigen. Dieses ist eins der zugänglichsten Vitamine für Haarwachstum, da es in den Nahrungsmitteln gefunden werden kann, die Erbsen, Pampelmusen und Bananen mit.einschließen.

Ein anderes der nützlichsten Vitamine für Haarwachstum ist Vitamin A. Wie Vitamin C hat es befeuchtende Eigenschaften, aber dieser Nährstoff neigt, auf das Halten der Wurzeln des Haares zu konzentrieren geschmiert. Zusätzlich verhindert dieses Vitamin, dass die Nervenfasern der Kopfhaut beschädigt, das wichtig ist, da nur die gesunden Nerven den folicles signalisieren können, um mehr Haar herzustellen. Der Milchprodukte gelten als die besten Quellen des Vitamins A, da es in der Milch und im Käse gefunden, aber süsse Kartoffeln und Brokkoli sind auch die guten Nahrungsmittel, zum für diesen Nährstoff zu essen.

Schließlich sollten die, die nach Vitaminen für Haarwachstum suchen, b-Vitamine, wie B5 nehmen, das jeden Strang beim den Metabolismus der Kopfhaut auch verbessern verdicken kann. Vitamin B3 oder Niacin, können Cholesterinniveaus im Körper senken, der nützlich ist, da cholesterinreich normalerweise Zirkulation des Bluts verringert. Anders der b-Vitamine für Haarwachstum ist B2 oder Riboflavin, das die Zahl roten Blutzellen erhöhen kann, damit die Kopfhaut Lose Haarfollikel stützen kann. Belaubte Grüns und vollständige Körner sind häufig die besten Quellen der meisten b-Vitamine, aber es gibt auch Ergänzungen auf dem Markt, der anstatt genommen werden kann.

Sogar in diesem Fall, sollte die Ergänzung nicht genommen werden, ohne medizinische Beratung zuerst zu suchen. Etwas Vitamine und Mineralien können auf Medikationen einer diabetic’s Verordnung schlecht einwirken.