Was sind die verschiedenen Arten der einen.Kreislauf.durchmachenräder?

Einen.Kreislauf.durchmachenräder schwanken erheblich an Größe, Aufbau und Materialien, entsprechend dem spezifischen Zweck, für den sie benutzt. Einige einen.Kreislauf.durchmachenräder bestimmt spezifisch für Gebirgsdas radfahren, während andere für die einen.Kreislauf.durchmachende Straße bestimmt, -freizeit, die einen.Kreislauf.durchmacht, der Winter einen.Kreislauf.durchmachend oder andere Arten Fahrradreiten, für die ein spezifischer Radentwurf notwendig sein kann. Die drei allgemeinsten Industriegrößen sind die 26-Zoll-Räder, die 29-Zoll-Räder und Räder 700c; Räder 700c sind Straße-spezifische einen.Kreislauf.durchmachenräder, während die 26 und 29-Zoll-Räder allgemein auf Gebirgsfahrrädern und Freizeitfahrrädern gefunden.

Einen.Kreislauf.durchmachenräder der Straße sind höher als Gebirgsfahrradräder und sind- auch viel Feuerzeug und dünneres. Dieses getan, um Aerodynamik zu fördern und Rotationsgewicht zu verringern, das den Radfahrer anders verlangsamen kann. Einige einen.Kreislauf.durchmachenräder der Straße kennzeichnen flügelige Speichen, die flach gedrückt und in Position gebracht, also Luft über ihnen mit wenig Widerstand, ganz wie den Flügel eines Flugzeuges hetzen kann. Das Schnürenmuster dieser Speichen oder die Position, in der die Speichen an die Kante anschließen, schwanken entsprechend dem spezifischen wheelset, obwohl ein Dreiwegmuster am allgemeinsten ist; vor der Verbindung an die Kante, dies heißt, dass eine Speiche vorbei oder unter drei anderen Speichen kreuzt.

Einige einen.Kreislauf.durchmachenräder der Straße kennzeichnen keine Speichen überhaupt. Diese Räder bekannt als Scheibenräder und hergestellt häufig von der Carbonfaser lt. Das Rad ist fest aber noch Leichtgewichtler, und es entworfen auf diese Weise, so viel aerodynamische Gegenkraft zu verringern, wie möglich. Solche Räder sind sehr teuer und normalerweise verwendet nur auf bestimmten Arten der Rennenfahrräder, wie Zeitversuchsfahrräder. Das vordere Rad auf solchen Fahrrädern kennzeichnet manchmal Tri-sprach Muster, in dem drei große Carbonspeichen die Nabe an die Kante anstelle von einigen kleineren, dünneren Speichen anschließen. Diese Arten der Kanten kennzeichnen häufig Röhrengummireifen, die die Gummireifen sind, die entworfen, um als der Gummireifen und der Schlauch aufzutreten. Solche Gummireifen müssen auf die Kante geklebt werden.

Gebirgsfahrradräder sind- breiter, schwerer und mehr Stout als einen.Kreislauf.durchmachenräder der Straße, weil sie wahrscheinlich sind, Auswirkung nach Auswirkung auszuhalten während auf den Spuren. Einige Gebirgsfahrräder, wie abwärts-spezifische Gebirgsfahrräder, kennzeichnen besonders breites und die Hochleistungskanten, zum der schwereren Auswirkungen auszuhalten, die solch ein Fahrrad nimmt. Berg laufend, kennzeichnen Fahrräder häufig leichte Räder, manchmal mit flügeligen Speichen, und einige Kanten entworfen, um schlauchlose Gummireifen laufen zu lassen; das Innere der Kante kennzeichnet folglich keine Öffnungen, also kann Luft nicht entgehen, wenn ein schlauchlos-spezifischer Gummireifen zu ihm angebracht.

tungen, um untere Haltewinkellager zu entfernen und ein ausrichtender Standplatz für das Geraderichten der Räder.