Was sind die verschiedenen Arten von Ernährungsergänzungen?

Viele Leute bauen auf Ernährungsergänzungen. Einige tun damit eine Präventivmaßnahme und andere tun damit ein korrektives Maß. Um weise Entscheidungen über Ernährungsergänzungen zu treffen, ist es nützlich zu verstehen dass es verschiedene Arten gibt die entworfen um verschiedene Zwecke zu dienen.

Antioxydantien sind Nährstoffe, die die Produktion der freien Radikale anregen. Leute neigen motiviert zu werden, um Antioxidansergänzungen zu verbrauchen, weil freie Radikale mit der Verhinderung des Zellenschadens verbunden worden. Using die Antioxydantien, zum der Zellen zu schützen geglaubt, um bestimmte Krankheiten, wie Krebs zu verhindern, und vorzeitiges Altern zu verhindern. Vitamin E und Vitamin C sind Beispiele der Antioxydantien, die allgemein über Ernährungsergänzungen verbraucht.

Aminosäuren sind eine Gruppe Nährstoffe, die helfen, Protein zu errichten. Die Aminosäuren, die nicht durch den Körper produziert werden können, genannt wesentliche Säuren. Unwesentliche Säuren sind die, die durch den Körper produziert werden können. Zusammen dieses Tat, zum von Aufgaben wie Instandhaltung muskulös und psychische Gesundheiten durchzuführen.

Der Körper fordert alle Aminosäuren für komplettes Protein. Viele von diesen sind im Fleisch am überwiegendsten, das Vegetarier auffordern kann, diese Ernährungsergänzungen vorteilhaft zu finden. Leute, die unter Herpes leiden, männliche Unfruchtbarkeit und schwache Immunsysteme können Aminosäuren zu nehmen erwägen, auch wünschen. Ergänzungen in dieser Kategorie umfassen L-Lysin und Tryptophan.

Verdauungsfördernde Enzyme helfen, Nahrung während des verdauungsfördernden Prozesses richtig aufzugliedern. Diese Enzyme fallen in Kategorien abhängig von, ob sie in der Verdauung der Kohlenhydrate, des Fettes oder des Proteins helfen. Bedingungen, denen die häufig sofortigen Leute, zum diesen von Ernährungsergänzungen zu nehmen mangelhafte Absorption, Cystische Fibrose und Crohn’s Krankheit einschließen. Ergänzungswahlen in dieser Kategorie umfassen Bromelain und Trypsin.

Der Verbrauch von Kräuterergänzungen basiert häufig auf dem traditionellen und holistischen Heilen. Viele Arten Materialien benutzt, um Kräuterergänzungen, einschließlich Baumbarke, Wurzeln und Pilze zu verursachen. Diese Produkte geglaubt, um für eine Strecke der Unpässlichkeiten einschließlich Hautkrankheit, sexuelle Probleme und Geistesprobleme nützlich zu sein. Beispiele dieser Arten von Ergänzungen umfassen Pampelmuseauszug, Ginkgo biloba und Reishi.

Es gibt auch Ernährungsergänzungen, die auf bestimmte Lebensstilumstände ausgerichtet. Diese können aus einer Mischung der Einzelteile bestehen. Z.B. entworfen einige Gewichtverlustergänzungen, um verschiedene Arten der Nährstoffe zur Verfügung zu stellen, die verfehlt werden können, wenn eine Person nährt. Ein älterer Bürger, der aktiv ist, kann spezielle Ernährungsnotwendigkeiten auch haben. Es gibt auch die Ergänzungen besonders, die zu diesem Zweck entworfen.

nussbutter und Olivenöl, sowie ernährungsmäßig dichte Nahrungsmittel, wie Spinat, gewählt werden sollte.

Schwangere Frauen haben einzigartige Ernährungsnotwendigkeiten außerdem, einschließlich erhöhten Einlass der Fol- Säure und zusätzlichen 300 Kalorien pro Tag im Vergleich zu einer nicht schwangeren Frau. Stillende Frauen sollten Nahrungsmitteleinlaß auf zusätzlichen 500 Kalorien pro Tag erhöhen und ausreichende Flüssigkeiten verbrauchen, um eine gesunde Milchversorgung beizubehalten. Beide Gruppen können höhere Mengen Protein, Eisen und Kalzium verbrauchen müssen, um die Versorgungsmaterialien wieder herzustellen, die vom wachsenden Baby verbraucht.

Die mit Krankheiten können spezielle Ernährungsnotwendigkeiten haben, aber dieses unterscheidet gegründet auf der Krankheit und der Einzelperson. Special nährt und Ergänzungen können erforderlich sein und sollten mit dem patient’s Doktor besprochen werden. Wenn keine Specialdiäten angefordert, sollten Patienten Nahrungsmittel in den Antioxydantien und in den immunen aufladeneigenschaften, sowie die Nahrungsmittel hoch essen, die für gesunde Erwachsene verzeichnet.