Was sind die verschiedenen Arten von Niedrig-Auswirkung Eignung?

Niedrig-Auswirkung Eignung mit.einbezieht Übungen ignung, die Beweglichkeit, Flexibilität, Stärke und Ausdauer verbessern, ohne Druck an Verbindungen zu liefern, wie high-impact Eignungregime tun. High-impact Übungen umfassen Betrieb, Rütteln und springendes Seil, während Niedrigauswirkung Eignungprogramme Tätigkeiten wie Gehen einsetzen und schwimmen, und Yoga. Eine Faustregel, wenn, festzustellen, wenn eine Übung hoch ist oder Niedrigauswirkung das während der Niedrigauswirkung Eignung trainiert ist, mindestens ein Fuß ist immer aus den Grund.

Übung irgendwie der Art ist ein wesentlicher Bestandteil des Beibehaltens eines gesunden Verstandes und des Körpers. Bewegliche Muskeln und verbindet Erhöhungen der Puls, anregt Durchblutung, und erhöht Atmung. Einige Leute, irgendeine, weil sie altern, verletzt oder haben Beschwerden, sind nicht imstande, in den high-impact Übungen zu engagieren. Niedrig-Auswirkung Übungen im Allgemeinen empfohlen für jeder, da sie nicht neigen, den Körper soviel wie zu belasten die high-impact Tätigkeiten.

Das Gehen ist eine der einfachsten Niedrigauswirkung Eignungübungen. Das Gehen kann auf einer Tretmühle oder an der richtigen Stelle zu einem gehenden DVD zuhause getan werden, oder es kann draußen auf einer Schiene, Bürgersteig oder anderem sicherem Bereich getan werden. Experten empfehlen häufig die starken, bequemen Schuhe mit starken flexiblen Sohlen für gehende Programme. Auch gehend mit einem Fortschr1tt, der landet, zeigte die Ferse zuerst mit den Zehen vorwärts ist im Allgemeinen am wirkungsvollsten. Vorher aufwärmen und unten abkühlen, nachdem man gegangen, können mit langsamen ausdehnenden Übungen vollendet werden. Nachdem ein stufenweiser langsamer Anfang, gehend 10.000 Schritte ein Tag gewöhnlich von den Eignungexperten empfohlen. Trinkendes viel des Wassers kann auch helfen, Hydratation sicherzustellen und die Verbindungen zu polstern.

Ausdehnend sind Programme wie Yoga und Pilates auch allgemeine Arten der Niedrigauswirkung Eignungregime. Diese Übungsprogramme setzen wenig Druck auf Verbindungen, da sie langsam sind, unveränderliche Bewegungen und verwenden Techniken des progressiven Entspannung. Das Ausdehnen aufwärmt die Muskeln t und erhöht Zirkulation auf alle Körperteile. Yoga unterstützt mit Balance, während Pilates die Kernmuskeln verstärkt, einschließlich die Rückseite und das Abdomen.

Wasser Aerobicskategorien sind eine andere Art Niedrigauswirkung Eignung, die viele Leute genießen. Das Trainieren im Wasser hilft, die Verbindungen zu polstern und darf schwangere, überladene oder verletzte Leute und mit relativ wenigen Schmerz frei, häufig trainieren. Gewichte addierend, können Lachenudeln, kickboards und andere Vorrichtungen den Nutzen dieser Niedrigauswirkung Eignungübung erhöhen.

Aerobes Tanzen kann eine Niedrigauswirkung Übung auch sein, wenn es Bewegungen, wie Springen aufrüttelt und springt, und hopping, beseitigt oder geändert. Viel zeigen aerober Tanz DVDs die Übungsbewegungen in den Niveaus der hohen, mittleren und niedrigen Auswirkung. Aerobe ist der Tanz ändert Bewegungen also ein Fuß immer aus den Grund kann sogar eine high-impact Bewegung zu eine Niedrigauswirkung Übung machen.