Was sind die verschiedenen Arten von TriathlonWetsuits?

Triathlon Wetsuits entworfen, um Wärme, sowie optimales Tragvermögen auf der Wasseroberfläche zur Verfügung zu stellen. Maximiertes Tragvermögen erhöht Schwimmengeschwindigkeit bei der Konservierung der wertvollen Energie während eines Triathlon und einer Ausbildung. Es gibt vier Hauptarten Triathlon Wetsuits einschließlich full-cut, sleeveless, Abkürzung und bibjohn mit Pullover. Der Primärunterschied zwischen diesen Arten von Triathlon Wetsuits ist die Menge des Materials den Körper umfassend.

Neopren oder Neopren mag Material, ist die allgemeinsten Gewebe für Triathlon Wetsuits, weil sie Wärme und Tragvermögen liefern. Der Leichtsinn des Wetsuit kann, um der swimmer’s Art und der Fähigkeit zu entsprechen durch den Unterschied der Platzierung und der Stärke des Neoprens im Wetsuit geändert werden. Dieses erlaubt, dass jedem Art des Triathlon Wetsuit ein wenig zu den racer’s hergestellt, die Fähigkeit und Art schwimmen.

Ein full-cut Triathlon Wetsuit, auch manchmal gekennzeichnet als eine Vollklage, liefert die meiste Körperabdeckung aller Wetsuits. Er beginnt am Ansatz, bedeckt vollständig die Arme und verlängert hinunter die Beine auf die Knöchel. Vorteile der full-cut Klage umfassen die Lieferung des größten Gesamttragvermögens und verringern Gegenkraft, indem sie den Körper rationalisieren, und Wasser dass die Klage verhindern, durchfließt. Diese Art der Klage kann zu die Überhitzung führen, und ist auch schwierig und, an zu setzen Zeit raubend.

Sleeveless Art Triathlon Wetsuits sind full-cut Wetsuits ohne die Hülsen. Diese Art der Klage liefert großes Tragvermögen, aber ist etwas weniger stromlinienförmig. Die Dichtung um die Arme ist gut, aber im Vergleich zu full-cut, kann etwas Wassergegenkraft als Wasserdurchläufe in die Klage während der Armanschläge verursacht werden. Sleeveless Klagen sind nicht ziemlich so warm wie die full-cut Klage, und sind ein wenig einfacher, an zu setzen.

Abkürzen oder Knielänge, Triathlon Wetsuits sind sleeveless Wetsuits, die am Knie stoppen. Diese Wetsuits liefern gutes Tragvermögen und die gemäßigte Stromlinienverkleidung. Diese Art von Wetsuit herausstellt mehr der Körperoberfläche stell und verringert die Wahrscheinlichkeiten der Überhitzung. Diese Klagen sind auch ziemlich einfach, an zu setzen und zu entfernen.

Ein bibjohn mit Pullover ist ein zweiteiliger Wetsuit. Das Hauptteil aussieht wie ein Paar feste Schellfischgesamte te, vollständig umfaßt die Beine, aber verlässt die Schultern und die Arme frei. Eine feste Pullover Wetsuitoberseite zur Verfügung stellt Abdeckung für den Torso. Dieser Entwurf leistet volle Deckung, wie die full-cut Art, aber mit grösserer ankleidender Mühelosigkeit. Tragvermögen und die glätteneffekte sind mit diesem Modell groß, und die Herstelleransprüche diese Art liefert bessere Strecke der Armbewegung.