Was sind die verschiedenen Policosanol Nebenwirkungen?

Policosanol Nebenwirkungen können in drei Kategorien unterteilt werden: milde, ernste und allergische Reaktionen. Mildes policosanol Nebenwirkungen wie Übelkeit, Übelkeit und Kopfschmerzen tun nicht normalerweise zuletzt sehr lang und können überschreiten, sobald der Körper der Ergänzung anpaßt. Einzelpersonen, die allergische Reaktionen oder ernstes policosanol Nebenwirkungen wie innere Blutung oder schwarzer Schemel erfahren, sollten die, Ergänzung zu nehmen einstellen und ärztliche Behandlung suchen. Leute, die an versuchendem policosanol interessiert sind, können mit einem medizinischen Fachmann vor dem Beginnen einer Regierung beraten.

Policosanol ist eine Ernährungsergänzung, aber Nebenwirkungen verbunden sind noch mit seinem Gebrauch. Es ist vielleicht sicher, wenn die tägliche Dosis von 10 bis 80 Milligramme für ein Maximum von zwei Jahren reicht. Die Wahrscheinlichkeit und die Schwierigkeit policosanol der Nebenwirkungen abhängen von einigen Faktoren wie Alter und allgemeiner Gesundheit r. Wenig bekannt über den Effekt von policosanol auf schwangeren Frauen und Krankenpflegemüttern.

Die meisten policosanol Nebenwirkungen sind im Allgemeinen und von der kurzen Dauer mild. Die allgemeinsten in dieser Kategorie sind Kopfschmerzen, Übelkeit und Übelkeit. Policosanol kann eine Vielzahl der Verdauungprobleme wie umgekippter Magen, Diarrhöe und übermäßiger Hunger verursachen, besonders wenn er zum ersten Mal eine Regierung oder eine neue Dosis beginnt.

Einige Einzelpersonen können eine allergische Reaktion zum policosanol erfahren. Ein Hauthautausschlag, Bienenstöcke und die atmende oder schluckende Schwierigkeit sind alle Zeichen solch einer Reaktion zu dieser Ergänzung. Eine Person, die zum policosanol allergisch ist, kann Gesichts- und Kehleschwellen auch erleiden und sollte ärztliche Behandlung schnellstmöglich suchen.

Eine Minorität Leute kann ernste Nebenwirkungen resultierend aus dem Nehmen von policosanol entwickeln. Schwarzer Schemel und innere Blutung sind mögliches policosanol Nebenwirkungen. Policosanol kann einige Einzelpersonen auch veranlassen, Blut zu erbrechen, oder Erfahrung ändert im Anblick oder in der Schwäche in den Armen und in den Beinen. Wenn diese Nebenwirkungen auftreten, sollte die policosanol Regierung eingestellt werden.

Diese Ergänzung ist eine Chemikalie, die vom kubanischen Zuckerrohr gebildet. In den Vereinigten Staaten hergestellt policosanol gewöhnlich von der Weizenmikrobe, vom Bienenwachs und von den Yamswurzeln, unter anderen Quellen en. Es verwendet, um eine Vielzahl von Bedingungen, einschließlich cholesterinreiche und arme Zirkulation zu behandeln. Die medizinische Gemeinschaft geteilt, aber einige Forscher und praktische Ärzte glauben, dass policosanol Hilfen die liver’s Cholesterinproduktion bei der Erhöhung des Zusammenbruches des von geringer Dichte Lipoproteins verringern.

Es kann auch helfen, die Klebrigkeit der Plättchen zu verringern und das Risiko der Blutgerinsel folglich zu verringern. Infolgedessen sind Antigerinnungsmittel und antiplatelet Medikationen wahrscheinlich, auf policosanol einzuwirken. Die, die policosanol mit einer Droge nehmen, die Blutgerinnenrisikobluten und Quetschen verlangsamt. Solche Medikationen mit.einschließen aspirin, Ibuprofen und Heparin. Policosanol sollte nicht vor einer zeitlich geplanten Chirurgie genommen werden.