Was sind die verschiedenen stehenden ABS-Übungen?

Stehende ABSübungen können helfen, die Kernmuskeln zu verstärken, die den Dorn stützen, dadurch sieverbessern sieverbessern Balance, verringern die Wahrscheinlichkeit der Verletzung, und verbessern die Funktion des Körpers als Ganzes. Die meisten Leute tun ABSübungen wie Sit-ups oder Knirschen, aber viele stehende ABSübungen geben die Person gerade, wie stark von einem Training beim Setzen von weniger Belastung auf die unterere Rückseite, den Ansatz und die Schultern. Stehende Beinzyklen, Zehenoten, stehendes Knirschen, und Zeherotationen bearbeiten nicht nur die ABSmuskeln, aber verbessern auch Balance während der Übungen.

Stehende Beinzyklen sind eine der allgemeineren stehenden ABSübungen, die die ABS beim Verbessern der Balance bearbeiten. Beginnen, indem Sie auseinander mit den Beinen über hip Breite stehen. Die Hände über dem Kopf anheben und Fäuste mit jeder Hand herstellen. Beide Arme gleichzeitig fallenlassen und ein Knie anheben, bis der Schenkel den Magen berührt. Dieses produziert eine knirschende Empfindung in der ABS; sobald dieses Knirschen Filz ist, zur Ausgangsposition zurückgehen und die Bewegung mit dem gegenüberliegenden Bein wiederholen. Dieses bearbeitet beide Seiten der ABS; einige Wiederholungen sollten durchgeführt werden, um die besten Resultate aus allen stehenden ABSübungen zu liefern.

Etwas stehende ABS ausübt Fokus auf den seitlichen oder diagonalen Bewegungen us, um die ABSmuskeln auf den Seiten des Magens zu bearbeiten. Solche Übungen sollten sorgfältig durchgeführt werden, besonders wenn die Person Ausgaben der rückseitigen Schmerz hat, da solche Bewegungen die Schmerz verbittern können. Um solche ABSübungen zu tun, beginnen indem Sie auseinander die Füße über hip Breite setzen. Die Hände über dem Kopf und in einer simultanen Bewegung anheben, fallenlassen den linken Arm und anheben das rechte Bein, bis das Knie in einem ungefähr 90-Grad-Winkel verbogen. Versuchen, das linke Winkelstück vorbei zu holen, um das rechte Knie zu berühren, wie dieses eine knirschende Empfindung produzieren sollte. Zur Ausgangsposition zurückgehen und die Bewegung mit dem gegenüberliegenden Arm und dem Bein wiederholen.

Dumbbells können verwendet werden, um stehende ABSübungen zu erhöhen. Eine solche Übung kann durchgeführt werden, indem man einen Dumbbell in der linken Hand mit der hip Breite der Beinverbreitung getrennt hält. Der Heber setzt die rechte Hand hinter den Kopf und lehnt, indem er an der Taille zum seitlichen gegenüber von dem Dumbbell verbiegt. Er oder sie zurückkommen dann zur Ausgangsposition langsam ckkäm und abschließen eine Wiederholung e. Dieses sollte getan werden mehrmals auf jeder Seite des Körpers, die schiefen Muskeln auf den Seiten der ABS zu bearbeiten.