Was sind einige Juratiere?

Von der Jurazeitraum verlängerte ungefähr 200 bis 146 Million Jahren vor. Der Jurazeitraum war recht klatschen mitten in dem „Alter der Reptilien,“ alias das „Alter der Dinosauriere.“ Ende Triassic direkt vor dem Jura, gruppiert der fast ganzer wichtige Dinosaurier entwickelt - Theropods (der alle Fleisch fressenden Dinosauriere mit.einschließt), Sauropods (lang-necked Herbivores, die zu absolut gewaltige Größen während des Jura entwickelten) und sortierte Herbivores wie Stegosaurus. Andere Nichtdinosaurier Reptilien auch entwickelt Ende Triassic, einschließlich pliosaurs (Marinereptilien) und pterosaurs (große winged Reptilien).

Das Jura war direkt vor dem Alter der blühender Pflanzen, also beherrscht die Landschaft durch Nadelbäume, Cycads und Farne. Cycads, tropische Bäume mit einem stout Stamm, erfuhren ihren größten Erfolg während des Jurazeitraums, und sogar heute, erkennen viele intuitiv diese Anlagen als „Common in der Zeit der Dinosauriere.“ Anders als trockene Triassic, bevor es oder die Kälte, die vom heutigen Tag, das Jura Cenozoic ist, üppig waren und wärmen, einschließend an den größeren Höhen en, in denen Wälder auf die Pfosten verlängerten. Dieses Klima war in Richtung zum Leben zu der Zeit extrem aufmunternd.

Durch den Anfang vom Jura, angeordnet Dinosauriere bereits die Masse für ungefähr 30 Million Jahre n. Es gab zwei Hauptgruppen: saurischians (Eidechse-versessene Dinosauriere) und ornithischians (Vogel-versessene Dinosauriere). Die saurischians umfaßten die Theropods (alle Fleisch fressenden Tiere) und die Sauropods (die größten Herbivores). Die ornithischians umfaßten eine Vielzahl anderer Mittel-zu-großer sortierter Herbivores, zwar ganz kleiner als die meisten Sauropods. Verwirrend entwickelten Vögel wirklich Ende Jura von den Eidechse-versessenen Dinosaurieren. Sie erwarben eine unterscheidende Vogelhüfte, in einem Beispiel der parallelen Entwicklung.

Verschiedene große Theropods beherrschten die Oekosysteme vom Jura, wie der Fleisch fressendes Tier Allosaurus, der den gleichen Körperplan wie Tyrannosaurus rex hatte, das nicht bis 90 Million Jahre später entwickelte. Das größte dieser Sorte erreichte 12 m (39 ft) in der Länge und gehörte zu den erschreckendsten terrestrischen Fleisch fressenden Tieren aller Zeit. Kein terrestrisches Fleisch fressendes Tier kommt heute sogar nah.

Das Jura betrachtet das goldene Zeitalter von Sauropods, sehr große lang-necked Dinosauriere, die ihre Höhe verwendeten, um Blätter weg von den höchsten Bäumen zu essen. Viele Sauropods hatten solche Masse und Größe, dass sie wenig hatten, zum ungefähr sogar von den größten Fleischfressern wie Allosaurus zu sorgen. Ein später Jurasauropod, Supersaurus, hatte eine Länge bis zu 34 m (112 ft) in der Länge und ein Gewicht von bis 40 Tonnen.