Was sind einige Vorwärmungs-Übungen?

Vorwärmungsübungen können einer Person helfen, für körperliche Tätigkeit physikalisch und geistlich vorzubereiten. Sie dienen, Blutdruck einer Person zu senken, erhöhen Muskel Pliability, verbessern die Zirkulation des Bluts und senken sogar das Risiko der Verletzung. Es gibt Vorwärmungsübungen für gerade ungefähr jedes Teil Ihres Körpers.

Viele Leute beginnen ihre Vorwärmungsübungen mit Hauptkreisen. Um sie durchzuführen, Ihren Kopf zu einer Seite kippen, damit eins Ihrer Ohren bis eine Ihrer Schultern nah ist. Ihren Kopf in Richtung zur Frontseite Ihres Körpers dann einkreisen und Ihren Kopf bewegen, bis Ihr anderes Ohr nahe Ihrer gegenüberliegenden Schulter ist. Schließlich Ihren Kopf zurück zu der anderen Seite einkreisen. Diese Hauptkreise ungefähr 10mal tun.

Armkreise bilden auch gute Vorwärmungsübungen. Mit Ihrem rechten Arm beginnen, der, und dann verlängert, rückwärts einkreisen und Ihre Palme und Ihren Daumen nach außen halten, der in Richtung zum Himmel gezeigt. Dies ungefähr 10mal tun und zum anderen Arm dann schalten. Sobald Sie rückwärts durchgeführt, Kreise mit beiden Armen bewaffnen, Vorwärtsarmkreise bilden und Ihre Palmen halten, das Inneren und Ihren Daumen gegenüberzustellen, die in Richtung zum Boden gezeigt. Diese Vorwärmungsübungen außerdem wiederholen ungefähr 10mal.

Hip Ausdehnungen bilden auch gute Vorwärmungsübungen. Zu sie, Fastfood- gerades durchführen und Ihren rechten Fuß über Hälfte Schritt zurückschieben. Dann Ihr rechtes Knie verbiegend, Ihr Gewicht zurück zu Ihrer linken Hüfte verschieben. Jetzt hinunter Ihr linkes Bein, das Verbiegen erreichen Vorwärts beim Halten Ihres Beines gerade. Diese Position für ungefähr 15 Sekunden halten, und dann Seiten schalten und die Übung wiederholen.

Sie können Kalbausdehnungen als Vorwärmungsübungen auch verwenden. Um sie durchzuführen, nahe einer Wand stehen und über die Länge eines Armes weg von ihr halten. In Richtung zur Wand, using Ihre Arme dann lehnen, um zu stützen. Ihr rechtes Bein setzen, das Vorwärts ist und Ihr Knie halten verbogen beim Ihr anderes Bein rückseitig fest halten mit seinem geraden Knie und seiner Ferse aus den Grund. Ihre Hüften vorwärts verschieben, bis Sie einer Ausdehnung glauben, und die Position für ungefähr 10 bis 20 Sekunden halten, bevor Sie zum anderen Bein schalten.

Sie können Beinverlängerungen als Vorwärmungsübungen auch versuchen. Um sie zu tun, vor einem beständigen Stuhl stehen und mit beiden Händen an halten. Eins Ihrer Beine vorwärts verschieben, und es Ihnen dann rückwärts und hinter schwingen. Wenig am Knie verbiegen, wie Sie dies tun. Versuchen, diese Vorwärmungsübungen ungefähr 10mal vor Schaltungsbeinen zu wiederholen.