Was sind einige der Gefahren der Diät-Pillen?

Sie scheint wie solch eine große Lösung: Sie müssen Gewicht und thereâ € ™ S.A. Pille auf dem Markt verlieren, der Gewichtverlust verspricht. Vor Ihnen diese Pille nehmen oder Geld für die Produkte ausgeben, die am Minimum sind, unwahrscheinlich zu arbeiten, Sie sollte in den Gefahren der Diätpillen auskennen.

Es gibt viele Arten Diätpillen. Einiges fanden diese, besonders die in den Drogespeichern, enthalten Koffein in den hohen Mengen. Diese können etwas arbeiten, um den Appetit zu unterdrücken, aber sie aufwerfen einige Risiken ge. Zuerst gibt es die Gefahr des Werdens abhängig von diesen Pillen, die Mittel Sie sogar noch mehr nehmen und sie Schwäche, Verhaltensänderungen und Übelkeit verursachen können. Allen Leute, die nehmen sie und don’t essen an können das Risiko des Werdens eingehen streng untergewichtig oder unterernährt. Obwohl eine Koffeinpille sicher, für die meisten Leute ist, using diese zu nehmen kann Probleme im Laufe der Zeit verursachen.

Einige Diätpillen auf dem Markt haben Substanzen, die von den Kräutern oder von den Anlagen abgeleitet. Eine der Gefahren von Diätpillen wie diesen ist, dass das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln sie nicht regulieren. Sie können Ansprüche geltend machen, die zu gut klingen, zutreffend zu sein und normalerweise sind, und sie sind nicht abhängig von der strengen genauen Untersuchung der Verordnung oder über den Gegenmedikationen.

Einige Arten Diätpillen, die Sie sehen können, Sachen wie Pomeranze einzuschließen, heartleaf oder Landmalve und hoodia. Vor einigen Jahren, in den US, entfernt Ephedra vom Markt, obwohl einige Leute ihn noch online erreichen und er in den Tees vorhanden ist. Heartleaf und Landmalve haben Ephedra, und Pomeranze kann etwas ähnliche Nebenwirkungen zur Ephedra haben. Die Gefahren der Diätpillen, die Ephedra enthalten, sind zahlreich. Diese einschließen en: gefährliche Herzrhythmusunregelmäßigkeiten, erhöhter Blutdruck, erhöhtes Risiko des Anschlags, Risiko des plötzlichen Todes, Änderungen in der Stimmung und Unterbrechung der Schlafmuster. Das Potenzial, damit Ephedra und sein Ersatz das Leben bildet es unsicher für die meisten Leute bedroht.

Einige Produkte im lebensbedrohenden Diätpillen aren’t aber können Sachen wie Magenumkippen verursachen. Dieses ist von der neuen Droge Alli zutreffend, die explosive Diarrhöe verursachen kann, wenn Sie zu viel Fett essen. Hoodia verbunden gewesen mit mildem gastro-intestinalem Umkippen, kann Auszug des grünen Tees das Erbrechen verursachen, und Guargummi kann Diarrhöe verursachen. Chitosan verbunden ist mit überschüssigem Gas, dem Aufblasen des Magens und Verstopfung.

Eine der anderen Gefahren der Diätpillen ist ihr Potenzial, auf Medikationen einzuwirken, die Sie oder Bedingungen nehmen, Sie haben. Sie sollten nie planen, alle mögliche Diätmedikationen zu nehmen, ohne mit Ihrem Arzt zuerst zu sprechen. Eine Richtung von, welcher Produkte erhalten er oder sie sind sicher für Sie denken.

Es kann zwar argumentiert werden, diese ist der Hauptgefahren der Diätpillen, dass sie als eine magische Gewehrkugel oder eine kurzfristige Lösung zum Gewichtverlust angesehen. Doktoren und Ernährungssachversta5ndigerwiederholung vorbei und wieder das die beste Weise, Gewicht zu verlieren ist durch Diät und Übung. Das Betrachten einer Diätpille als irgendeine magische Abkürzung zur Arbeit, die sie nimmt, um Gewicht zu verlieren, kann Ihre Fähigkeit nur festklemmen, Gewicht zu verlieren. Es gibt keine einfache Lösung zum Gewichtverlust; es nimmt Arbeit und Verhaltensänderungen, um zu vollenden.