Was sind etwas Nahrungsmittel, die im Purin hoch sind?

Auf beinahe gleiche Art und Weise, dass kohlehydratreiche Nahrungsmittel Diabetiker negativ beeinflussen können, können die Nahrungsmittel, die im Purin hoch sind, eine ernste Auswirkung auf die mit einer Bedingung haben, die Gicht genannt. Gicht ist im Wesentlichen eine Kristallisation der überschüssigen harnsauer Säure, die nicht durch die Därme und die Nieren verarbeitet. Diese kristallenen Ablagerungen neigen, in den Füßen und in anderen Hauptverbindungen zu sammeln und lassen das Leidende in einem fast-konstanten Zustand der Schmerz, es sei denn niederlegen-sprengende Medikationen vorgeschrieben sind. Gicht galt ursprünglich als eine Krankheit des Reichtums, weil nur die schienen, die Reiche einer Diät im Purin leisten konnten, abzuschließen.

Heute wissen wir, dass die Nahrungsmittel, die im Purin hoch sind, nur eine einiger Mitwirkender zur Gicht sind. Übereinkommende Nierefunktion oder zirkulierende Probleme können Faktoren auch sein. Der medizinische Standardrat für Gichtpatienten ist, eine Diät ohne mehr als 15% Proteinverbrauch pro Tag anzufangen. Nicht alles Fleisch hat hohe Stufen des Purins, aber es ist noch besser, Proteineinlaß eher als Risikoversuchung vom reicheren Fleisch und von den Proteinen einzuschränken.

Einige der Nahrungsmittel veranschlugen hoch im Purin mit.einschließen das folgende: Sweetbreads (interne Organe), Sardellen, Sardinen, in Büchsen konservierten Leber, Nieren, Herzen, Fleischextrakte (Suppen und Fleischbrühe), Soßen und verschiedene in Büchsen konservierte essbare Meerestiere. Andere Nahrungsmittel, die etwas untergeordnete des Purins enthalten, mit.einschließen wildes Spiel und Linsen es. Diese sind normalerweise die Einzelteile, die auf einem typischen gefunden, essen nicht Liste für Gichtpatienten. Andere Proteinquellen wie nuts oder Rinderhackfleisch begrenzt bis eins, das pro Tag dient.

Wie mit anderen einschränkenden Diäten, ist die Idee, die Menge einer Substanz zu verringern, die nicht harmlos natürlich gemacht werden kann. Viele gesunden Leute können größere Quantitäten der Purin-reichen Nahrungsmittel mit wenigen Problemen sicher verbrauchen. Die auf proteinreichen Diäten für Gewichtverlust angeregt häufig g, die Nahrungsmittel zu verbrauchen, die im Purin hoch sind. Solange der Körper fortfährt, weg überschüssige harnsauer Säure durch die Nieren zu spülen, erhöhen proteinreiche Diäten nur das Risiko des Entwickelns von Gicht, aber verursachen nicht die Bedingung direkt.

Übermäßige Mengen aller möglicher Nahrungsmittel zu essen, ob es verarbeitete Kohlenhydrate oder Purin ist, ist selten eine gute Idee von einer Gesundheitsperspektive, aber die Nahrungsmittel, die im Purin hoch sind, sollte auf eine gelegentliche Festlichkeit, nicht ein tägliches Teil begrenzt werden von einer durchschnittlichen Diät.