Was sind menschliche Nähranforderungen?

Menschliche Nähranforderungen sind die Mengen der verschiedenen Arten der Nährstoffe, die benötigt werden, um optimale Gesundheit beizubehalten. Nährstoffe schließen Kalorien, Fett, Kohlenhydrate, Protein, Mineralien, Vitamine und Aminosäuren mit ein. Unzulängliche Niveaus bestimmter Nährstoffe können zu verschiedene Krankheiten führen. In entwickelten Ländern sind die Nährmängel, die genug, Krankheit zu verursachen ernst sind, selten.

Das grundlegendste aller Nähranforderungen ist genügende Kalorien. Kalorien stellen Energie für alle körperlichen Funktionen zur Verfügung, und es ist wichtig, genügende Kalorien zu essen, um den Körper mit genügender Energie zu versehen, um täglichen Anforderungen zu genügen. Kinder in den armen Ländern können eine Bedingung entwickeln, die marasmus genannt wird, das zu gebremstes Wachstum führt. Der Körper hat nicht die genügende Energie, zum der Blutzuckerspiegel beizubehalten, also nimmt er sein eigenes Protein in einer Bemühung, Blutzuckerspiegel beizubehalten in Angriff.

Es gibt neun essenzielle Aminosäuren, die der Körper fordert, um Protein zu synthetisieren. Es ist wichtig, diesen Nähranforderungen zu genügen, weil der Körper diese Aminosäuren nicht produzieren kann selbst. Essenzielle Aminosäuren sind Valin, Threonin, Phenylalanin, Methionin, Leucin, Isoleucin, Histidin, Tryptophan und Lysin. Tryptophyn und Lysin sind besonders schwierig, in den korrekten Mengen für Leute auf einer Vegandiät zu verbrauchen.

Fett ist möglicherweise der Nähranforderungen sich zu treffen das einfachste. Es ist einfach, Fett zu viel zu verbrauchen, aber es ist die stärkste Form von Energie vorhanden. Linolsäure, arachidonische Säure und Linolensäure sind wesentliche Fettsäuren, die der Körper nicht eigenständig produzieren kann, und müssen verbraucht werden.

Mineralien sind ein wichtiger Teil menschliche Nähranforderungen. Einige Nährstoffe werden in den großen Mengen angefordert, während andere in solchen kleinen Mengen angefordert werden, dass es fast unmöglich ist, unzulänglich zu werden. Nahrungsmittel verstärkten mit Mineralien verhindern viele Mängel. Ein Beispiel von diesem ist das Tabellensalz, das mit Jod verstärkt wird. Der weit verbreitete Gebrauch des Jod verstärkten Tabellensalzes hat fast Jodmangel, der zu ein Schwellen der Schilddrüsedrüse führen kann, die als ein Kropf bekannt ist, und Geistesverlangsamung beseitigt, wenn eine expactant Mutter im Jod während der Schwangerschaft unzulänglich ist.

Kalzium ist ein Mineral, das für fast alle Funktionen im Körper, einschließlich Muskelkontraktionen und das Blutgerinnen erfordert wird. Eisen ist der allgemeinste Mineralmangel in entwickelten Ländern und führt zu Anämie. Frauen sind wahrscheinlicher als Männer, wegen des Blutverlustes von der Menstruation und der erhöhten Eisenanforderungen während der Schwangerschaft und des Stillens Eisen-unzulänglich zu sein. Es ist wichtig, vorsichtig zu sein, wenn man jedoch Eisen, als Eisenergänzungen ergänzt, ist die meiste gemeinsame Sache der versehentlichen Vergiftung in den Kindern in den Vereinigten Staaten.

Kann das Genügen nicht der Nähranforderungen für Vitamine zu verschiedene Gesundheitszustände, abhängig von dem Grad des Mangels führen und das Vitamin. Ein Mangel im Vitamin C kann zu Skorbut führen, kann ein Mangel in Vitamin D zu Rachitis in den Kindern und das Erweichen der Knochen in den Erwachsenen führen. Leute, die nicht genügend Vitamin K erhalten, können das langsame Blutgerinnen erfahren. Niedrige Niveaus von Vitamin E können zu Anämie führen und zu den Augen beschädigen.