Was sind verschiedene Arten der Kniesehnen-Übungen?

Das Bein ist, wichtiger Teil des Körpers ein großes, also, ihn im in guter Verfassung kann zu halten die meisten Leute behilflich sein. Der Kniesehnenmuskel kann auf der Rückseite des Beines gefunden werden, und überschüssige Enge kann Bewegung behindern. Tatsächlich hindern feste Kniesehnen häufig nicht nur Bewegung der Beine, aber des gesamten Körpers, da sie beeinflussen können, wie die unterere Rückseite und die Pelvis sich bewegen. So können Kniesehnenübungen jedermann, von denen unterstützen, die über das Ausarbeiten zu denen ernst sind, die bloß schauen, um jede mögliche Bewegung einfacher zu bilden. Sie können entweder am Fußboden oder an der Stellung und an der Strecke von statischem zu den aktiven Arten durchgeführt werden.

Einige statische Kniesehnenübungen erfordern abhängig von sitzen auf dem Fußboden beim Ausdehnen. Eine allgemeine Ausdehnung bezieht mit ein, auf dem Fußboden zu sitzen, in die Beine heraus, die in Frontseite, beim Erreichen für die Zehen mit den Armen gerade sind. Die Knie sollten nicht während dieser Zeit verbiegen. Nicht jeder ist in der Lage, ihre Zehen zu berühren, aber soweit wie möglich zu erreichen ist wichtig, beim Halten der Beine gerade. Die Ausführung dieser Bewegung häufig ergibt normalerweise In der Lage sein, die Zehen schließlich zu berühren, teils wegen der entspannteren Kniesehnen.

Eine andere Fußbodenausdehnung bezieht mit ein, nur eine Bein ausgedehnte heraus Frontseite zu lassen, wenn das andere Bein einwärts verbogen ist, in die Zehen, die den Schenkel des gegenüberliegenden Beines berühren. Die gleiche Bewegung wie die vorhergehende Übung wird benutzt, wenn das Thema verbiegend an der Taille und versucht, die Zehen des ausgestreckten Beines zu berühren. Die Position sollte für ungefähr 10 Sekunden gehalten werden.

Andere Kniesehnenübungen können bei oben stehen durchgeführt werden. Die vorhergehenden beschriebenen Übungen können nicht nur auf dem Fußboden, aber auch oben stehen erfolgt werden. Sie konnten mehr Balance erfordern, wenn Sie nicht während auf dem Fußboden, aber ihnen durchgeführt werden, den gleichen Nutzen zur Verfügung stellen jede Weise. Eine Ausdehnung, die während die Stellung erfolgt werden kann, weniger Balance verlangt, da die Hände gegen die Wand mit Füße Schulterbreite auseinander gesetzt werden. Das Thema sollte einen Schritt, damit ein Fuß vor dem anderen ist, wenn die Füße zurücknehmen in den Fußboden und in die Hände betätigt sind, die gegen die Wand für ungefähr 10 Sekunden drücken.

Die Kniesehnenübungen, die hier beschrieben werden, sind statische Ausdehnungen, aber es gibt aktive Bewegungen, die auch helfen können, den Bereich zu lösen. Tatsächlich die typische Zehenote zu eine aktive Übung zu machen, sollte das Thema mit Fersen auf einem kleinen Brett stehen, damit sie etwas weg vom Fußboden angehoben werden. Der folgende Schritt ist, an der Taille zu verbiegen, aber, anstatt, die Beine gerade zu halten, ist es notwendig, die Knie zu verbiegen, bis die Palmen auf dem Fußboden flach sind. Zunächst sollten die Hüften leicht auf und ab verschoben werden, bis eine Ausdehnung in den Kniesehnen Filz ist. Eine Mischung der statischen und aktiven Kniesehnenübungen ist nützlich, die Muskeln oben so viel wie möglich zu lösen.