Was sind vollständige Psyllium-Hülsen?

Vollständige Psylliumhülsen sind Samenhülsen, die als ispaghula bekannt, vom Betriebsplantago ovata. Diese Anlage ist zu den nahöstlichen Regionen wie Indien gebürtig. Psyllium benutzt auf der ganzen Erde für viele verschiedenen Zwecke, meistens für verschiedene Nutzen für die Gesundheit. Häufig verbraucht diese Anlage, während eine Weise, Faser hinzuzufügen person’s nähren. Der sehr hohe Inhalt der löslichen Faser in den vollständigen Psylliumhülsen gesagt, um die gastro-intestinalen Funktionen von denen zu verbessern, die nicht genügend lösliche Faser in ihrer täglichen Diät des Regular erhalten.

Die meisten Leute, die Psyllium nehmen, nehmen es in pulverisierten oder Boden-oben Formen. Psylliumhülsepuder ist ein allgemeiner Bestandteil in Doppelpunkt-reinigenprodukten und viele anderen Faser Ergänzungen und detoxifiers. Die Mehrheit einen Produkten, die Psylliumhülsepuder enthalten, sind hauptsächlich für Verstopfungentlastung, sei es ein tatsächliches Entlastungsprodukt oder ein vorbeugendes Faserprodukt. Einige Leute benutzen das Puder in den Brot- und Kuchenrezepten als Weise, sie in ihre Diät zu enthalten, wie, eine Flüssigkeit mit dem Puder zu trinken, das addiert, unangenehm manchmal sein kann. Es auch vorgeschlagen worden ch, um mit der Verkleinerung der Blutzuckerspiegel und vieler gastro-intestinalen Probleme zu helfen.

Es gibt viele Weisen, dieses Produkt zu nehmen. Gewöhnlich ist es möglich, vollständige Psylliumhülsen von den Biokostspeichern zu kaufen und sie oben zu hacken oder zu reiben oder Hülsen zu kaufen, die bereits pulverisiert. Vorgeschlagene Dosierung ist 1 bis 2 Teelöffel (ungefähr 8 Gramm) von Psyllium pro Tag, entweder in der Nahrung oder im Wasser.

Die allgemein-berichtete Nebenwirkung der Anwendung der vollständigen Psylliumhülsen ist, dass etwas von ihm untergebracht in der Kehle werden können. Wenn eine Person ein Getränk nimmt, kann dieses oben schwellen und weg von den Luftwegen blockieren. Andere, die regelmäßigen Kontakt mit Psyllium haben, können eine allergische Reaktion, also sie entwickeln vorgeschlagen häufig, dass Gebrauch temporär und selten ist. Einige temporäre Beanstandungen umfassen Aufblähung, erhöhte Verstopfung und gastro-intestinale Nebenwirkungen, die als Normal gelten und allgemein nach einigen Tagen des regelmäßigen Gebrauches überschreiten.

Vor der Anwendung der vollständigen Psylliumhülsen, es geraten im Allgemeinen, dass die, die unter einer Verengung der Därme leiden, einen Doktor wegen einer Zunahme des Risikos der intestinalen Blockierung konsultieren. Die meisten Nebenwirkungen verursacht durch unzulänglichen Wasserverbrauch beim Nehmen dieses Produktes. Empfohlener Einlass ist mindestens 8 Unze. (ungefähr 60 ml) vom Wasser pro Teelöffel Psyllium und acht Gläser Wasser während des Tages.