Was sind zugelassene aufbauende Steroide?

Die kurze Antwort zur Frage, insoweit die Vereinigten Staaten, ist, die keine zugelassenen aufbauenden Steroide ohne eine gültige Verordnung sind. Sie können von den Doktoren für gesetzmäßige Gesundheitsgründe erlaubterweise vorgeschrieben werden, aber sie sind nicht über dem Kostenzähler vorhanden. Using aufbauende Steroide kann zu den Athleten oder zu den Bodybuildern illegal anziehen, die schnellere Muskelansammlung, entweder aus ästhetischen Gründen oder für Stärke und Leistung wünschen, aber vieles spricht dafür für negative short- und langfristige gesundheitliche Auswirkungen.

Die aufbauenden Steroide, allgemein einfach bezogen als Steroide, beeinflussen den Körper, indem sie das männliche Geschlechtshormontestosteron nachahmen. Männliche Geschlechtshormone werden Androgene genannt. Testosteron ist ein leistungsfähiges Androgen und ist das Hormon, das für männliche sexuelle Eigenschaften hauptsächlich verantwortlich ist. Testosteron selbst manchmal wird als Steroid benutzt, obwohl es einige Chemiefasergewebekorrelate oder -ableitungen gibt, die aktuell eingespritzt werden, geschluckt werden oder angewendet werden können.

Steroide konnten unerlaubt genommen werden, um Muskelgröße, -stärke, -ausdauer oder -wiederaufnahme zu erhöhen, die wünschenswerte Resultate für Athleten sein können. Ein Grund, der using sie verlockend sein kann, ist, dass sie die Ausbildungszeit verringern können, die normalerweise benötigt wird, um Resultate und die Wiederaufnahmenzeit zu sehen notwendig ist nach Trainings. Dieser Gebrauch wird nicht von den Doktoren gestützt. Aus diesem Grund gibt es keine zugelassenen aufbauenden Steroide in den meisten professionellen athletischen Organisationen um die Welt.

Die Gefahren des steroid Missbrauches umfassen Schaden der Leber, der Akne, der Verhärtung der Arterien und des allgemeinen kardiovaskulären Schadens. Die Probleme, die zu den Männern spezifisch sind, umfassen Unfruchtbarkeit; zu den Testikeln, einschließlich eine Abnahme an Größe beschädigen; und vergrößerte Brüste. Nebenwirkungen für Frauen umfassen Haarverlust, Fehlen von einem Monatszyklus und masculinizing Effekte wie verringerte Brustgröße oder erhöhtes Gesichtshaar. Gesundheitsprobleme sind der Hauptgrund, dass es keine zugelassenen aufbauenden Steroide in vielen Ländern gibt.

In den US sind aufbauende Steroide eine Droge des Zeitplanes III, und Besitz ohne eine Verordnung ist durch Geldstrafen oder vielleicht eine Haftstrafe strafbar, wenn die Handlung miteinbezieht zu handeln. Steroide sind kontrollierte Substanzen in vielen Ländern, aber bloßer Besitz konnte nicht eine strafbare Handlung in anderen Ländern sein. Zugelassene aufbauende Steroide können in Mexiko gekauft werden, und dieses hat einige US-Bürger geführt, Rand zu kreuzen der US- Mexiko, zwecks sie zu erreichen. Jedermann, das so tut und sie zurück zu den US transportiert, riskiert Geldstrafen oder vielleicht kriminelle Strafen, wenn die Menge genug groß ist.

Doktoren schreiben zugelassene aufbauende Steroide für Leute vor, die Hormonmängel, besonders Männer haben, deren Körper nicht genügend Testosteron für normales Wachstum und Entwicklung produzieren. Sie können auch gewohnt sein, Osteoporose oder strenge immune Krankheiten wie Syndrom des erworbenes immunen Mangels zu behandeln (AIDS). Steroid-wie der Ergänzung Androstenedione, allgemein genannt andro, ist nicht mehr in den US zugelassen, die, Ergänzungskreatin, das nicht Steroid-wie Eigenschaften hat, zugelassen bleibt.