Was sollte ich über Diabetes und Übung kennen?

Unter den Sachen sollten Sie in Diabetes auskennen und Übung ist, dass Übung zu den Leuten mit Diabetes vorteilhaft sein kann, aber es kann gefährlich auch sein, wenn Sie nicht achtgeben. Die meisten Doktoren empfehlen Übung für viele Leute mit Diabetes, einschließlich Typ 1 und Art - 2. Die Gefahren des Trainierens mit Diabetes sind normalerweise einfach zu vermeiden, wenn Sie achtgeben über, wie Sie ihn tun. Anders als Leute ohne Diabetes, müssen Diabetiker große Aufmerksamkeit auf die Effekte lenken, die Übung auf ihren Blutglukoseniveaus haben kann. Bestimmung welche Übungen, um zu tun und wenn durch einen einfachen Probe- und Störungsprozeß normalerweise verstanden werden kann.

Der Nutzen von Diabetes und von Übung schwankt abhängig von der Art von Diabetes, den Sie haben. Wenn Sie Typ 1diabetes haben, kann Übung es möglich machen, damit Sie die Mengen des Insulins verringern, das Sie einspritzen müssen. Dieses ist, weil, wenn eine Person mit Typ 1diabetes an der Übung teilnimmt, es manchmal einen Insulineffekt auf das Pankreas verursacht. Es ist sehr wichtig, Ihre Blutglukoseniveaus zu messen, vor und nachdem man, zum zu sehen trainiert hat, wie die Zunahme der Tätigkeit sie beeinflußte. Nach einigen Tagen des Experimentierens mit verschiedenen Niveaus der Tätigkeit und der Justage der Zeitspanne, das Sie, Sie ausüben, kann in der Lage sein, besser zu verstehen, welches Übungsprogramm die besten Auswirkungen auf Ihre Insulinniveaus liefert.

Es gibt auch irgendeinen Nutzen, der auf Art - Diabetes 2 und Übung bezogen wird. Leute mit Art - Diabetes 2 haben Zellen, die nicht Eintragung der Glukose erlauben, obgleich das Pankreas noch Insulin bildet. Wenn eine Person mit Art - Diabetes 2 nimmt an einer Art Übung teil, kann die erhöhte Tätigkeit die Zellen veranlassen, auf die Glukose gut zu reagieren und sie innen zu erlauben. Dieses kann den Symptomen der Art groß helfen - Diabetes 2 für viele Leute, aber Übung sollten mit Vorsicht noch genähert werden. Wenn Sie Art - Diabetes 2 haben und ein Übungsprogramm anfangen möchten, sicher sind, Ihre Glukoseniveaus zu überwachen bevor und welchen Effekt er auf Ihnen nach jedem Tätigkeitslernabschnitt sehen, hat.

Während Sie trainieren, sollten Sie ein Auge auf der Gesundheit Ihrer Füße halten, weil Fußprobleme in den Diabetikern allgemein sind. Lose Übungen sind auf Füßen hart, und wenn Sie irgendein Schwellen oder Wunden beachten, sollten Sie Ihr Übungsprogramm vermutlich stoppen, bis Ihre Füße heilen, oder das Schwellen unten geht. Ein anderer wichtiger Grund, Blutglukose zu überwachen ebnet, wenn das Trainieren ist, weil es sie gelegentlich veranlassen kann, zu hoch oder zu niedrig zu gehen, die sehr gefährlich sein können. Es ist im Allgemeinen eine gute Idee, den Rat eines Doktors betreffend Diabetes zu befolgen und Übung, bevor Sie jedes mögliches Satzprogramm anfangen. Alle Arten Diabetes sind genug ernst, einen Besuch zum Doktor zu rechtfertigen, bevor neue alle versucht wird, um zu helfen, die Symptome zu steuern.