Was sollte ich über Fidschi kennen?

Fidschi, offiziell genannt die Republik der Fidschi-Inseln, ist eine Inselgruppe, die im South- Pacificozean gelegen ist. Es besteht über 300 Inseln, und seine GesamtLandfläche ist ein wenig kleineres als die von New-Jersey. Seine Bevölkerung ist ungefähr 920.000, und fast 90% seiner Leute leben auf Viti Levu und Vanua Levu, Fidschis zwei Hauptinseln.

Die ersten Siedleren kamen von anderen Bereichen des South Pacific und kamen herum 1000 BCE an. Diese Siedleren waren polynesisch und Melanesier - zwei Vorfahrengruppen von modernem Fijians. Europäer besichtigten zuerst die Inseln im mid-1600s, aber vereinbarten nicht dort dauerhaft, bis Fidschi einer Kolonie des Vereinigten Königreichs Ende der 1800s stand. Die Fijians gewonnene Unabhängigkeit 1970 und gebildete demokratische Regierung.

Fast Zwanzig Jahre später, traten zwei Militärcoupe auf, weil Fijians glaubte, dass die Regierung von Indians beherrscht wurde. Die Coupe führten verstärkte Fijian Steuerung und massive indische Auswanderung. Trotz der Coupe ergaben die 1999 Wahlen Regierungsführung durch ein Indo-Fijian. Jedoch verursachten mehr Coupe im frühen 2000s dennoch politischere Instabilität.

Fidschis Regierung ist eine Republik mit drei Niederlassungen Regierung. Die Exekutive wird von einem Präsident als der Leiter des Zustandes und Premierminister als der Regierungschef geführt. Die Gesetzgebungsniederlassung wird von einem Zweihaus Parlament vorangegangen, das den Senat und das Repräsentantenhaus besteht. Die Mitglieder des Senats werden vom Präsident und vom Premierminister ernannt, während das Repräsentantenhaus Sitze zu den verschiedenen ethnischen Gruppen zugeteilt werden. Schließlich wird die Gerichtsniederlassung durch das Höchste Gericht vorangegangen, dessen Richter vom Präsident ernannt werden.

Fidschi befiehlt einige Naturresourcen und Agrarerzeugnisse wie Bauholz, Gold, Manioka, Zucker, Kupfer, Vieh, Fische, Bananen und Wasserkraft. Seine Wirtschaft ist eine von den hochentwickeltesten im South Pacific, obgleich viel Fijians noch Erwerbsmittelleben üben. Zucker und Tourismus sind die Haupteinkommensquellen für das Land, obgleich Tourismus durch die verschiedenen Coupe geschädigt wurde.

Fidschis Klima ist von der tropischen Marineart, mit geringfügigen Saisontemperaturwechseln, und die Inseln sind meistens Berge, die als Vulkane entstanden. Die Amtssprachen sind englisch und Fijian, aber Hindustani wird auch allgemein gesprochen. Die allgemeinsten ethnischen Gruppen sind Fijian (mehr als Hälfte der Bevölkerung) und Inder (ungefähr 37%). Obgleich das meiste Fijians christlich sind, sind mehr als 30% hinduistisch, sind ungefähr 7% moslemisch, und der Rest folgen anderen Religionen oder überhaupt keiner. Rugby ist sehr populär und Fidschis Rugby sevens Mannschaft ist eine von den erfolgreichsten in der Welt.

en. Viele Eltern beschließen länger, zu ergänzen fortzufahren als das erste Jahr, aber die ist eine Angelegenheit der persönlichen Wahl.