Was sollte ich über die Fütterung einer Baby-Körper-Nahrung kennen?

Feste Nahrung Diät Ihres Kindes hinzuzufügen ist ein grosser Schritt in ihrer Entwicklung. Dieser Übergang findet normalerweise statt, wenn ein Kind herum sechs Monate des Alters ist und Muttermilch oder Formel nicht seinen Hunger zufriedenstellt. Dieser Schritt wird häufig scharfsinnig unternommen, wegen der Möglichkeit, dass Ihr Kind Allergien zu bestimmten Nahrungsmitteln haben kann. Eine anderen Furchteltern können haben ist das Risiko des Erdrosselns. Es gibt einige Sachen, die Sie tun können, um den Übergang zur festen Nahrung auf jeder einfacher zu bilden.

Den Übergang zur festen Nahrung beginnen, indem Sie eine neue Nahrung, pro Woche, Diät Ihres Kindes hinzufügen. Nahrungsmittel vermeiden, die bekannt, um zu sein in hohem Grade allergienherbeiführend, wie Erdnussbutter, Mais, Erdbeeren, Eiweiße und Schalentiere. Diese Nahrungsmittel sollten nicht zu einem Baby bis nach ein Lebensjahr eingeführt werden. Trauben und Nüsse sollten bis nach Alter zwei vermieden werden, da sie eine erstickende Gefahr aufwerfen. Ihr Kind auf alle mögliche Zeichen einer allergischen Reaktion sichtlich überprüfen, die einen Hautausschlag, wässrigen Augen und eine runny Nase umfassen.

Reisgetreide ist normalerweise die ersten festen Nahrungsmitteleltern einführen in Diät ihres Kindes. Es wird und die wenige allergienherbeiführende Nahrung Eisen-verstärkt. Andere populäre erste Nahrungsmittel schließen gestampfte Bananen und süsse Kartoffeln mit ein. Säuglingsnahrung kann in den Gläsern gekauft werden oder, abhängig von, welchen Arbeiten für Ihre Familie zu Hause gebildet werden.

Ihr Baby aufrecht in einem hoher Stuhl- oder Kindsitz sitzen und sicherstellen sie, wird gegurtet innen, um Fallen zu verhindern. Eine Säuglingsfördermaschine funktioniert gut für Babys, die nicht noch sich stützen können. Ihrem Kind die feste Nahrung using einen weichen Babylöffel einziehen. Eine kleine Menge Säuglingsnahrung auf den Löffel setzen und Ihrem Baby erlauben, ihn zu schmecken. Wenn sie die Nahrung mag, und zu mehr bereit ist, öffnet sie ihren Mund, oder mit Aufregung reagieren.

Anhaltspunkte, dass Ihr Baby fertiges Essen ist, umfassen den Löffel wegdrücken, das Drehen seines Kopfes oder das Halten seines Munds fest geschlossen. Die meisten Babys essen nur ein paar Bissen am Anfang, weil ihre Mägen sehr klein sind. Nie versuchen, ein Baby mehr einzuziehen, als er essen möchte. Dieses konnte zu Ihr Kind später führen, das ein Gewichtproblem hat.

Die Diät eines Babys sollte mit Muttermilch oder Formel bis das Ende des ersten Jahres ergänzt werden. Babys essen nicht genügend Nahrung, um die Vitamine und die Mineralien zu ergänzen, die sie von diesen erhalten. Die einfachste Weise, feste Nahrung Ihres Babys zu ergänzen ist am Anfang, Reisgetreide mit Muttermilch oder Formel zuzubereiten. Viele Eltern beschließen länger, zu ergänzen fortzufahren als das erste Jahr, aber die ist eine Angelegenheit der persönlichen Wahl.

liche Eigenheimbesitzer in der Lage sein, die getragenen oder geschädigten Teile zu einem Hardware-Speicher zu nehmen und die Hilfe zu empfangen, die Ersatzteile für einfache Hahnreparaturaufgaben vorwählt.