Was trocken fastet?

Das trockene Fasten ist eine Art schnelle Entgiftung des Körpers. Das trockene Fasten reinigen erfordert gewöhnlich Enthaltsamkeit von aller Nahrung und von Wasser. Es betrachtet im Allgemeinen, das wirkungsvollste zu sein und die meiste schwierige Art Fasten reinigen. Das Fasten verwendet als Gewichtverlust Werkzeug und den Körper der Verunreinigungen zu reinigen. Es gibt zwei Arten von trockenem fastet: steifes trockenes Fasten und weich trockenes Fasten.

Gewöhnlich empfohlen das trockene Fasten nicht für Leute, die nie vorher gefastet. In der Vorbereitung für ein trockenes schnelles, fastet eine Person normalerweise für ungefähr drei Tage auf nur Saft. Vor dem Beginnen das trockene schnelle dann fasten er oder sie auf nur Wasser der Tag. Für Leute, die nie trockenes gefastet haben, könnte eine Person einige versuchen Wasser fastet zuerst, um für ein trockenes schnelles vorzubereiten. Ein Wasser fastet bedeutet, dass eine Person keine Nahrung oder Flüssigkeiten anders als Süßwasser verbraucht.

Ein Körper, der ein trockenes schnelles durchläuft, entwässert langsam. Da der vollständige Körper drastisch verlangsamt, gibt es minimale Notwendigkeit am Wasser. Der body’s Wasserspiegel kann auf einen Niedrigstand gefährlich fallen zwar, und dieser ist offensichtlich durch, wie hydratisiert der Haut glaubt. Das steife trockene Fasten bedeutet, dass der Körper nicht herausgestellt werden kann, um, einschließlich Duschen, Bäder überhaupt zu wässern, und Handreinigung. Das weich trockene Fasten bedeutet, dass, während der Körper Wasser noch nicht verbrauchen kann, es Wasser auf der Außenseite ausgesetzt werden kann.

Während eines trockenen schnellen muss das body’s Verdauungssystem kaum arbeiten, da es keine Ernährung empfängt. Da die body’s Arbeitsbelastung verringert, in der Lage ist das Immunsystem, besser zu arbeiten. Trocken fastet verringern Körperfunktionen mehr, als Saft oder Wasser tut fastet. Er reinigt vollständig das absondernde System - das System, das metabolischen Abfall vom Körper entfernt - und kann den Körper von den Giftstoffen reinigen.

Während einige Leute schnell für so vieles wie 10 oder 14 Tage trocknen, empfohlen es normalerweise, um dieses schnelle für gerade drei bis fünf Tage zu versuchen. Ein trockenes schnelles kann dauern auch für so kurzes wie ein Tag. Wenn das Wetter im Wesentlichen heiß ist oder trocknet oder wenn Übung notwendig ist, könnte eine Person dieses schnelle für eine kürzere Zeitspanne versuchen.

Wenn trocken fastend, sollte eine Person keine fleißigen Tätigkeiten gewöhnlich durchführen. Auch er oder sie sollten minimalize Tageslichtbelichtung. Engagierend in der hellen Tätigkeit, wie Gehen oder Schwimmen, kann den Körper von den Giftstoffen schneller reinigen. Wenn eine Person jedoch schwach fühlt kann es für ihn zwingend sein stillzustehen.

Urination kann nach ein paar Tagen auf einem trockenen schnellen schmerzlich sein und Diarrhöe normalerweise ist überwiegend. Zusätzliche negative Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, Übelkeit und die gemeinsamen Schmerz umfassen. Gefühle können Extrem werden und Gedanken der Nahrung und des Wassers können ablenken, außerdem.