Was tut ein persönlicher Trainer?

Ein persönlicher Trainer ist normalerweise ein ausgebildeter und zugelassener Fachmann, der Leuten hilft, Eignung- und Übungsziele zu erreichen. Einige Trainer arbeiten mit den laienhaften oder Berufsathleten, die ihre Leistung erhöhen möchten und benannt werden können athletische Trainer. Häufiger neigt der persönliche Trainer, mit den Einzelpersonen oder kleinen Gruppen zu arbeiten, zum der Leute zu helfen, grössere Niveaus von Eignung zu erzielen.

Der persönliche Trainer fängt normalerweise Arbeit an, indem er die Gesundheitsgeschichte jedes Auszubildenden auswertet. Er oder sie sollten Leute anregen, jedes mögliches Übungsprogramm mit einem Arzt vor dem Beginnen der Schulungseinheiten zu besprechen. Alle mögliche roten Fahnen, die während einer Gesundheitsgeschichte, wie Verletzungen der muskulösen oder skelettartigen Struktur oder ernste Beschwerden aufkommen, sollten beziehen auf einem Arzt, bevor die Ausbildung beginnt. Der persönliche Trainer kann mit einem trainee’s Doktor vor dem Entwerfen einer Übungsregierung besuchen, vor dem Beginn eines Übungsprogramms oder Auszubildende bitten, medizinischen Abstand zu erreichen.

Zusätzlich zum Verständnis der Gesundheitsgeschichte eines Klienten, muss der persönliche Trainer etwas Richtung der patient’s Übungsziele erhalten, die spezifisch oder allgemein sein können. Eine Person kann Beweggrund und einen entworfenen Übungsplan Gewicht verlieren und in der Form zurück erhalten einfach wünschen, oder er oder sie können ein paar “problem areas† haben, nach dem he/she spezifischen Fokus wünscht.

Manchmal persönliche Trainer treffen nur Klienten, damit ein oder zwei Lernabschnitte Ziele erklären und ein Übungsprogramm entwerfen. Dieses ist in den Gesundheitsvereinen allgemein, in denen persönliche Trainingsdienstleistungen mit Mitgliedschaft angeboten werden können oder vorhanden für eine Zuschlagsgebühr. Andere Trainer arbeiten intensiv mit Leuten für einige Monate und sorgen sich alle Übungslernabschnitte. Sie können dort sein, nicht nur zu helfen, ein Übungsregimentbesonderen zu den client’s Notwendigkeiten zu verursachen, aber Beweggrund auch zur Verfügung zu stellen. Ein persönlicher Trainer konnte mit Klienten für einige Übungslernabschnitte nur arbeiten und hilft gelegentlich, Übungen zu ändern, sobald ein Klient Anfangsziele erreicht hat. Das Feld wird in hohem Grade in dieser Hinsicht individualisiert, und Trainer können die langfristigen, kurzfristigen oder zeitweiligen Verhältnisse zu den Klienten haben.

Ein Trainer kann zusätzliche Erfahrung in der Nahrung und im Nähren haben, obwohl diese nicht von allen Trainern zutreffend ist. In einigen Fällen die persönlichen Trainerarbeiten mit den Ernährungssachversta5ndigern oder Diätetikern zum zu helfen, Idealdiäten für Klienten mit Gewichtverlustzielen zu entwerfen. Einige Trainer partner mit einem Ernährungssachversta5ndiger, also können sie Diätrat und -übung ausbildend Klienten anbieten.

Zuletzt kann der persönliche Trainer helfen, Leute auszuwerten, die eine empfohlene Übungsregierung ausüben. Sie können innen überprüfen, um zu sehen, wie Ausbildungsmethoden des wirkungsvollen Stroms sind. Trainer konnten gelegentliche Änderungen an den Übungsplänen vornehmen, um Klienten zu helfen fortzufahren, ihre Ziele auszuüben, und Leute vom Erhalten zu halten gebohrt, indem sie wiederholt die gleichen Übungen taten.

Arbeitsumwelt der Trainer unterscheidet sich. Einige persönliche Trainer arbeiten unabhängig, und andere sind mit spezifischen gyms oder Gesundheitsvereinen verbunden. Die teureren Trainer neigen, unabhängig zu arbeiten und können überall von $40-200 US-Dollars (USD) pro Lernabschnitt aufladen. Während Leute zu persönliche, Trainer mit hohen Unkosten zu verbinden gewohnt, nur einige Trainer, die mit Berühmtheiten arbeiten konnten, außergewöhnlich hoch Preis-im Baseballstadion von einiges tausend USD für einzelne Lernabschnitte oder für langfristiges Training aufladen.