Was tut eine Stärke und ein bedingentrainer?

Eine Stärke und ein bedingentrainer spielt häufig eine integrale Rolle im Erfolg der einzelnen Athleten und der gesamten Mannschaften. Viel Sport gebraucht eine Stärke und einen bedingentrainer einschließlich Fußball, Baseball, Basketball und Lacrosse. Einige seiner Ausgangszollsätze schließen die Schaffung der leistungsfähigen Trainings-/Übungsprogramme, das Beibringen Athleten der vorbeugenden Sicherheitsmaßnahmen, das Helfen der Athletenarbeit durch Verletzungen, die Schaffung der wirkungsvollen Diätpläne und das Beibehalten der Aufzeichnungen von Trainings mit ein.

Die Primäraufgabe einer Stärke und des bedingentrainers ist, Qualitätsübungsprogramme zu entwickeln. Er arbeitet manchmal mit Athleten auf einer Einzel- Basis, um zu garantieren, dass der Athlet ausreichendes Training für optimale Leistung empfängt. Ein Beispiel würde an Kugelwind-up und -anlieferung mit dem Quarterback einer Fußballmannschaft arbeiten. Anderes setzt Zeit Trainers arbeitet mit mehreren Spielern sofort und entwirft Bohrgeräte, um sie für bevorstehende Spiele besser vorzubereiten fest. Z.B. konnte der Trainer an laufenden Mustern für die breiten Empfänger einer Fußballmannschaft arbeiten und laufen lassen-unterstützt.

Der Athleten zu unterrichten, ist wie man während der Trainings und der Spielzeit eine andere Hauptaufgabe einer Stärke und des bedingentrainers sicher bleibt. Es ist bis zu ihm, zum der korrekten Techniken zu demonstrieren, die Sicherheit in der Übung und in den tatsächlichen Spielen maximieren. Dieses ist in irgendeinem Sport als andere wichtiger, aber fast aller Sport hat einige Sicherheitsrisiken, die sich wenden müssen.

Eine andere Verantwortlichkeit einer Stärke und des bedingentrainers ist, Athleten zu helfen, mit Verletzungen fertig zu werden und Wiederaufnahmenzeit zu beschleunigen. Häufig arbeitet er neben anderem Rehabilitationpersonal, wenn er von einem größeren Programm getrennt ist. Zu anderen Malen ist er für die Wiederaufnahme der Athleten allein verantwortlich. Er sollte sein kenntnisreich in allen Bereichen der körperlichen Rehabilitation und in der Lage sein, Spielern zu helfen, Ausgaben wie Verstauchungen, Klammern und Muskelrisse zu beschäftigen.

Diätpläne für Athleten zu verursachen ist auch Teil des Jobs des Trainers. Er setzt gewöhnlich die diätetischen Notwendigkeiten jedes Athleten fest und umreißt einen passenden Mahlzeitplan. Diese sind normalerweise entworfen, um die bestmögliche Nahrung zur Verfügung zu stellen, um jeden Athleten am Höchstzustand zu halten. Zusätzlich hilft korrekte Nahrung, Muskelwiederaufnahmenzeit zu beschleunigen und die notwendige Energie für Konkurrenz zur Verfügung zu stellen.

Genaue ist das Training beibehält Aufzeichnungen für alle Athleten ein häufig übersehener aber noch wichtiger Aspekt des Jobs. Das korrekte Rekordhalten hilft, zu garantieren, dass Einzelpersonen und Mannschaften das Training vollenden, das sie auf dem rechten Zeitplan benötigen. Das rechte Training erhöht die Vorteile der Mannschaft des Erfolgs in den Spielen über dem Kurs der Jahreszeit.