Welche Nahrungsmittel sollte ich vermeiden, wenn schwanger?

Während der Schwangerschaft gibt es einige Nahrungsmittel und Getränke, die vermieden werden oder begrenzt werden sollten. Es ist sehr wichtig, dass der Körper eine gut ausgewogene Diät empfangen, damit das Baby mit den korrekten Nährstoffen versehen werden kann. Die Nahrung, die gegessen wird, wenn schwanger nicht nur Hilfen, die, das Baby wachsen, aber gibt der Mutter die Energie auch, um mit den Änderungen in ihrem Körper fertig zu werden.

Es gibt bestimmte Arten der Nahrungsmittel, die vermieden werden sollten, um Nahrungsmittelvergiftung zu verhindern und jedes mögliches Risiko auf das Baby zu begrenzen. Obgleich es ein seltener Zustand ist, existiert Listeriose noch. Diese Krankheit hat Symptome, die der Grippe ähnlich sind, und bestimmte Nahrungsmittel tragen die Listeriamikrobe. Listeriose bekannt, um totgeburt und Fehlschlag zu verursachen. Es kann die Ursache der strengen Krankheit in den neugeborenen Babys auch sein.

Käse, der weich oder blaugeädert ist, sollte vermieden werden. Dieses schließt Briekäse, Stilton und Camembert mit ein. Listeria ist nicht in den Hartkäsen, in verarbeitetem Käse oder im Hüttenkäse anwesend. Kartoffelsalat und Kohlsalat sollten auch vermieden werden, wenn schwanger, sowie Nahrungsmittel, die Heizung in einer Mikrowelle erfordern. Überprüfen, ob alle Nahrung vollständig heiß ist.

Ein anderes Risiko der Nahrungsmittelvergiftung kann von den Salmonellen kommen. Dieses ist eine Form der bakteriellen Nahrungsmittelvergiftung. Salmonellenvergiftung kann auftreten, wenn nicht pasteurisierte Milch getrunken wird, oder wenn die rohe Eier oder Nahrung, die mit Eiern gebildet werden, gegessen wird. Salmonellen sind auch im rohen Fleisch und in den rohen Geflügelprodukten anwesend. Salmonellenvergiftung ist nicht wahrscheinlich, ein ungeborenes Baby zu schädigen, aber diese Produkte sind das Beste, das wenn schwanger vermieden wird.

Um auf der sicheren Seite in der zu sein Salmonellenvergiftung betroffen wird, keine Fleischprodukte an den Grills oder an den Sozialereignissen essen. Keine Produkte essen, die mit nicht pasteurisierter Milch gebildet werden, die Parmesankäseparmesankäse mit einschließen könnte. Garantieren, dass rohes Fleisch oder Geflügel gut weg von anderen Nahrungsmitteln wenn in einer Speicherumwelt wie einem Kühlraum gehalten wird. An einem hohen Standard der Hygiene festhalten, wenn Sie rohes Fleisch und immer Wäschehände gänzlich danach behandeln.

Eine andere Infektion, die, obgleich selten, an ein ungeborenes Baby weitergeleitet werden kann, ist Toxoplasmose. Dieses ist eine parasitsche Infektion, die in den Katzerückständen gefunden wird. Toxoplasmose kann im rohen Fleisch oder im Fleisch auch gefunden werden, die nicht gänzlich gekocht worden ist. Es kann auf ungewaschenem Obst und Gemüse auch gefunden werden. Schwangere Frauen sollten außergewöhnliche Sorgfalt anwenden, wenn sie einen Sänftebehälter der Katze ändern.

Ein hoher Einlass der Fische oder der Fischprodukte sollte auch vermieden werden, wenn schwanger. Hohe Stufen des Quecksilbers sind in den Fischen anwesend und können das Nervensystem eines ungeborenen Babys schädigen. Wenn schwanger, vermeiden, große Mengen der Thunfische, der Schwertfische und des Speerfisches zu essen. Schwangere Frauen sollten die Nahrung auch vermeiden, die hohe Stufen des Vitamins A enthält. Dieses schließt Nahrungsmittel wie Leber- und Dorschleberöl mit ein.

Die meisten schwangeren Frauen berücksichtigen die Effekte von Spiritus auf einem ungeborenen Baby, aber Getränke wie Kaffee und einige Hochkoffein fizzy Getränke sollten auch vermieden werden. Reports schwanken auf, wie viel Koffein jedem Tag genommen werden kann. Es wird gedacht, dass, als Richtlinie, schwangere Frauen no more als drei Becher sofortigen Kaffee pro Tag trinken sollten. Schokolade enthält auch Koffein und Schokoladeneinlaß sollte auf einige kleine Stäbe begrenzt werden jeden Tag.