Welche Übungen können einen gezogenen Kasten-Muskel verursachen?

Ein gezogener Kastenmuskel kann das Resultat fast jeder möglicher Übung, die die Kastenmuskeln, wie Pushups, Bankpressen zielt, und der Kasten flys sein. Dieses kann wegen der fleißigen Art der Übung selbst sein, aber häufig ist es wegen eines Übung-in Verbindung stehenden Unfalles. Die besten Weisen, einen gezogenen Kastenmuskel zu vermeiden sind, vor einem Training richtig aufzuwärmen und auszudehnen und die Hilfe eines Aufklärers einzutragen, um Unfälle zu verhindern.

Wenn es Übungen durchführt, sollte man Bewegungen langsam und kontrolliert halten. Wilde, schnelle Bewegungen sind viel wahrscheinlicher, eine Sehne oder einen Muskel zu überspannen und Verletzung zu verursachen. Dieses ist während der Gewichtlager Übungen wie Gewichtanheben und Pushups und auch für kräftigen Sport wie Kampfkünste, Tennis und Baseball besonders zutreffend.

Bankpressen sind eine der Weightliftingübungen, die einen gezogenen Kastenmuskel verursachen können. Verstehen, dass verschiedene Positionen und Arten der Gewichte verschiedene Kastenmuskeln oder sogar verschiedene Bereiche des gleichen Muskels beeinflussen. Z.B. neigen, sinken, und Pressen der flachen Bank ausüben verschiedene Teile des Kastens e, und eine Person kann möglicherweise nicht in der Lage sein, so viel Gewicht während einer Übung anzuheben, wie er oder sie während einer scheinbar ähnlichen Übung wurden. Ähnlich using verschiedene Arten der Gewichte betont die Muskeln auf unterschiedliche Arten. Zum Beispiel eine Bankpresse mit einem Barbell ist durchzuführen unterschiedlich als, Pressen mit Dumbbells durchführend, und die Anwendung der Übungsbänder oder -maschinen unterscheidet groß außerdem.

Kasten flys sind eine andere sehr populäre Weightliftingübung, die das Potenzial hat, einen gezogenen Kastenmuskel zu verursachen. Dumbbells sind für diese Art der Übung sehr allgemein verwendet, obwohl sie mit Bändern oder mit einer Fliegenmaschine auch durchgeführt werden kann. Während der Kastenfliegenbewegung zieht Schwerkraft die Arme außerhalb vom nachlässigen Körper der Einzelperson. Wenn das Gewicht, das angehoben, zu schwer ist, ist es möglich, dass die Arme zu schnell fallen und übernehmen und vielleicht einen Kastenmuskel oder -sehne ziehen.

Wenn, jede mögliche Übung, einschließlich Kastenmuskel durchführend, trainiert, ist es sehr wichtig, korrekte Form zu benutzen. Bevor es irgendwelche Übungen alleine versucht, sollte man einen Trainer oder anderen erfahrenen Eignungfachmann demonstrieren lassen, wie man sicher einige Arten Übungen tut. Dieses verringert nicht nur das Risiko der Verletzung, aber es hilft auch Anfängern, die meiste Wirksamkeit aus einem Training heraus zu erhalten. Probe- und Störung können eine extrem gefährliche Methode des Entwickelns einer Gewichttrainingsregierung sein.